News
 

Isaf-Kommandeur sieht Trendwende in Afghanistan

Kabul (dpa) - Nach jahrelanger Verschlechterung der Sicherheitslage in Afghanistan hält der Kommandeur der Internationalen Schutztruppe Isaf den Trend für gebrochen. Zwei Wochen vor der Afghanistan-Konferenz in Bonn sagte US-General John Allen der Nachrichtenagentur dpa in Kabul, er erwarte zwar besonders im Osten des Landes noch jahrelange Gefechte. Der Trend gehe in die richtige Richtung. Durch die Isaf-Truppenaufstockung im vergangenen Jahr und den Aufbau der afghanischen Armee und Polizei sei «eine dauerhafte Verbesserung der Sicherheitslage» erreicht worden.

Konflikte / Afghanistan
20.11.2011 · 01:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen