News
 

Irland steht vor Neuwahlen im März

Dublin (dpa) - Nach einer dramatischen Vertrauensabstimmung und dem Rücktritt von Außenminister Micheal Martin bereitet sich Irland auf Neuwahlen vor. Der grüne Koalitionspartner forderte von Premierminister Brian Cowen und seiner Fianna-Fail-Partei einen frühen Wahltermin. Aus Regierungskreisen verlautete, ein Termin im März sei «denkbar». Die Opposition warf Cowen erneut ein Spiel auf Zeit vor.

Regierung / Irland
19.01.2011 · 17:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen