News
 

Irland sagt "Ja" zum EU-Reformvertrag

Dublin (dts) - Irland hat dem Vertrag von Lissabon im zweiten Anlauf zugestimmt. Irlands Ministerpräsident Brian Cowen sprach von einem deutlichen Sieg der Befürworter, nachdem fast alle Wahlkreise ausgezählt wurden. Dies sei ein guter Tag für Irland und für ganz Europa, so Cowen. Das Referendum galt als entscheidende Hürde auf dem Weg zur endgültigen Ratifizierung des komplizierten Vertragswerkes von Lissabon. Noch-Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte in Berlin, das "Ja" der Iren bringe Europa der notwendigen Vertragsreform einen großen Schritt näher. Das amtliche Endergebnis wird in den nächsten Minuten erwartet.
Irland / EU
03.10.2009 · 15:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen