News
 

Irland: Flugzeug muss nach Sicherheitsalarm notlanden

Shannon (dts) - In der irischen Stadt Shannon ist heute ein Flugzeug aus Sicherheitsgründen notgelandet. Laut der BBC sei der Sicherheitsalarm ausgelöst worden, nachdem es Schwierigkeiten mit einem Passagier gegeben hatte. Nach der Landung wurde der 44-jährige Unruhestifter aus den Niederlanden von der irischen Polizei abgeführt. Unbestätigten Berichten zufolge hatte der Mann mit einer Bombe gedroht. Ein Flughafen-Sprecher gab bekannt, das Flugzeug bleibe noch auf dem Flughafen von Shannon bis Polizeibeamte die Durchsuchung der Boeing 767 abgeschlossen haben. Das Flugzeug der niederländischen Fluggesellschaft Arkefly war auf dem Weg von Amsterdam nach Aruba.
Irland / Niederlande / Luftfahrt
13.01.2010 · 14:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen