News
 

Irland: Bombenanschlag auf Polizeistation

Belfast (dpa) - Bei einem Bombenanschlag auf eine Polizeistation in Nordirland sind in der Nacht drei Menschen verletzt worden. Das berichtet die britische BBC. Der Sprengsatz explodierte in einem Auto vor dem Polizeiposten in Newtownhamilton in der Grafschaft Armgh. Die drei Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Sie schweben nicht in Lebensgefahr. Die Polizei war wohl kurz vor der Explosion von einem Anrufer über das verlassene Auto vor der Polizeistation informiert worden. Bereits in der vergangenen Woche war eine Autobombe vor der Polizeistation entdeckt und entschärft worden.
Nordirland / Konflikte / Großbritannien
23.04.2010 · 03:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen