News
 

Irischer Außenminister spricht von klarem Sieg für EU-Reformvertrag

Dublin (dts) - Nach ersten Auszählungsergebnissen hat eine Mehrheit der irischen Bevölkerung für die Annahme des EU-Reformvertrags gestimmt. Außenminister Micheal Martin sprach von einem klaren Sieg für den Vertrag von Lissabon. Landesweit liege die Zustimmung bei knapp 60 Prozent. Offizielle Ergebnisse werden am Nachmittag erwartet. Beim ersten Versuch im Jahr 2008 hatten die Iren mit 53,4 Prozent gegen den Vertrag von Lissabon gestimmt.
Irland / EU / Reformvertrag
03.10.2009 · 12:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen