News
 

Iranisches Parlament stimmt für Bau von zehn neuen Urananreicherungsanlagen

Teheran (dts) - Das iranische Parlament hat heute dafür gestimmt, zehn neue Urananreicherungsanlagen im Land zu errichten. Zuvor hatte die Internationale Atomenergiebehörde IAEA den Iran aufgefordert, den Bau der Urananreicherungsanlage in Ghom zu stoppen. Das Land wird verdächtigt, Atombomben entwickeln zu wollen. Offiziell strebt der Iran aber ausschließlich eine zivile Nutzung an.
Iran / Atomenenergie
29.11.2009 · 16:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen