News
 

Iranischer Botschafter: Pilot Schuld an Überflugverweigerung

Hamburg (dpa) - Der iranische Botschafter in Berlin macht den Piloten für die verweigerte Überflugerlaubnis beim Flug von Kanzlerin Angela Merkel nach Indien verantwortlich. Der Pilot der Regierungsmaschine habe das falsche Rufzeichen gegeben, sagte Ali Resa Scheich Attar der «Financial Times Deutschland». Der Pilot habe den Code für die Rückkehr angegeben, nicht den für den Eintritt in den Luftraum. Er erwarte zwar keine Entschuldigung Deutschlands wegen der Anschuldigungen aus Berlin, aber es sollte eine Klarstellung geben.

International / Indien / Deutschland / Iran
31.05.2011 · 19:37 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen