News
 

Iranische Protestbewegung mit eigener Zeitung

Teheran (dpa) - Die Protestbewegung im Iran hat eine eigene Internet-Zeitung mit dem Titel «Straße» herausgegeben. Die erste Ausgabe sei am Samstag per Internet vor allem an Iraner verschickt worden. Die Artikel und Bilder in der Tageszeitung stammen nicht von Journalisten, sondern von Demonstranten.

Oppositionsführer Mir Hussein Mussawi hatte auf seiner Internetseite dazu aufgerufen, seine Forderungen zu verbreiten.

Konflikte / Wahlen / Iran
21.06.2009 · 09:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen