News
 

Iranische Kriegsschiffe durchfahren den Suezkanal

Kairo (dts) - In Ägypten sind am Dienstag zwei iranische Kriegsschiffe in den Suezkanal eingefahren und durchqueren diesen in Richtung Mittelmeer. Medienberichten zufolge werden sie das Mittelmeer bis zum Abend erreicht haben. Die Schiffe - eine Fregatte und ein Versorgungsschiff - fahren mit Kurs auf Syrien, wohin sie zu einer Trainingsmission unterwegs sind.

Dies ist das erste Mal seit 1979, dass iranische Kriegsschiffe den Suezkanal durchqueren. Israel machte ausdrücklich klar, dass es die Durchfahrt der Schiffe als eine Provokation betrachte, insbesondere da Syrien ein wichtiger Verbündeter des Iran und ein Feind Israels ist. Ägypten indes konnte nichts anderes unternehmen, als die Iraner passieren zu lassen, da die freie Durchfahrt aller Schiffe aller Nationen ausdrücklich durch die Suezkanal-Konvention von 1888 geregelt ist.
Ägypten / Weltpolitik / Schifffahrt / Livemeldung
22.02.2011 · 17:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen