News
 

Iran testet Trägerrakete für Satelliten

Teheran (dts) - Der Iran hat heute nach eigenen Angaben eine Trägerrakete zur Beförderung von Satelliten erfolgreich getestet. Wie der staatliche Fernsehsender Al-Alam heute vermeldete, habe die Rakete mit dem Namen Kavoshgar-3 eine "experimentelle Kapsel" an Bord gehabt. Weitere Details wurden nicht bekannt gegeben. Der Test könnte im Westen erneut Bedenken am iranischen Raketenprogramm und an eventuellen Verbindungen zum Atomprogramm aufkommen lassen. Erst gestern hatte Teheran ein Einlenken im Atomstreit signalisiert. Laut Präsident Mahmud Ahmadinedschad sei eine Uran-Anreicherung im Ausland "kein Problem". Der Iran hatte jedoch bereits in der Vergangenheit Verhandlungen über sein Nuklearprogramm immer wieder verzögert.
Iran / Militär / Weltpolitik
03.02.2010 · 08:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen