News
 

Iran sucht im Atomstreit Gespräch mit China

Teheran (dpa) - Im Streit über sein Atomprogramm sucht der Iran das Gespräch mit China. Teherans Chefunterhändler will morgen nach Peking reisen, um dort über die aktuellen Entwicklungen in dem Konflikt zu sprechen. China lehnt bisher neue Sanktionen gegen Teheran ab. Als Mitglied des UN-Sicherheitsrats hat Peking ein Vetorecht. Die Ankündigung aus Teheran folgt unmittelbar auf eine Erklärung von US- Präsident Barack Obama, dass es innerhalb von Wochen zu schärferen UN-Sanktionen gegen Teheran kommen könnte.
Konflikte / Iran / China
31.03.2010 · 12:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen