News
 

Iran stützt Assad - Syrische Opposition meldet heftigen Beschuss

Kairo (dpa) - Der Iran stellt sich im Syrienkonflikt demonstrativ hinter Präsident Baschar al-Assad. Man lehne jede ausländische Einmischung und jede Forderung nach einem Machtwechsel ab. Das sagte der iranische Außenminister Ali Akbar Salehi nach einem Treffen mit dem internationalen Syrien-Sondergesandten Kofi Annan in Teheran. Oppositionelle meldeten erneut heftigen Beschuss aus Homs und Hama. Von einem Rückzug des Militärs sei nichts zu spüren. In Damaskus stürmten Soldaten Oppositionsangaben zufolge den Stadtteil Kafr Susa.

Konflikte / Syrien
11.04.2012 · 13:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen