News
 

Iran: Proteste werden gewalttätiger

Teheran (dpa) - Die Wut wird größer: Die Proteste gegen den iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad werden gewalttätiger. Bei den Demonstrationen soll es mindestens vier Tote gegeben haben. Offiziell wurden die Berichte dementiert, aber Bilder im Internet haben einen blutüberströmten angeblich getöteten Demonstranten gezeigt. Anscheinend ein tödlicher Kopfschuss. Mehrere Polizisten wurden von Demonstranten überwältigt. Sie nahmen ihnen Schlagstöcke, Sicherheitswesten und sogar Schuhe ab.
Innenpolitik / Proteste / Iran
27.12.2009 · 15:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen