News
 

Iran: Machtkampf hinter Kulissen

Hamburg (dpa) - Im Iran wird der Protest der Straße zunehmend von einem Machtkampf hinter den Kulissen abgelöst. Dabei scheint der Rückhalt für den umstrittenen Amtsinhaber Ahmadinedschad zu wanken: BBC berichtete, etwa zweihundert Abgeordnete hätten eine Siegesfeier boykottiert. Oppositionsführer Mussawi beklagte, dass er mehr und mehr von seinen Anhängern abgeschirmt werde. Die Führung in Teheran hat inzwischen Berichte zurückgewiesen, wonach 70 Akademiker des Landes nach einem Treffen mit Mussawi festgenommen worden seien.
Konflikte / Wahlen / Iran
25.06.2009 · 20:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen