News
 

Iran lehnt Atomvorschlag bei Sechs-Parteien-Gesprächen ab

Brüssel (dts) - Der Iran hat einen neuen Lösungsvorschlag des Atomstreits im Rahmen der heutigen Sechs-Parteien-Gespräche abgelehnt. EU-Sprecher Robert Cooper, aber auch die Entsandten der sechs teilnehmenden Länder Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Russland, China und den USA zeigten sich Berichten zufolge enttäuscht über den erfolglosen Ausgang der Gespräche. Dem Iran war vorgeschlagen worden, seine Vorräte an Uran zur Anreicherung ins Ausland zu senden. Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) hatte den Plan ausgearbeitet, um dem Land die Möglichkeit zu nehmen, Nuklearwaffen herzustellen. Der Iran hatte eine Entscheidung über das Vorhaben bereits seit Wochen hinausgezögert.
Belgien / EU / Iran / Atomenergie
20.11.2009 · 17:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen