News
 

Iran kritisiert neue EU-Sanktionen

Hamburg (dpa) - Der Iran hat die von der Europäischen Union gegen das Land verhängten neuen Sanktionen verurteilt. Druck werde im Atomstreit zu gar nichts führen, hieß es von iranischer Regierungsseite. Die EU-Sanktionen beinhalten unter anderem Einschränkungen beim Handel mit Gütern, die sowohl zivil als auch militärisch verwendet werden können. Sie sollen ergänzend zu den vom UN-Sicherheitsrat beschlossenen Sanktionen in Kraft treten.  
Atom / EU / Iran
15.06.2010 · 09:24 Uhr
[3 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen