News
 

Iran: Freigelassene US-Wanderer in USA angekommen

New York (dts) - Die vom Iran am Mittwoch freigelassenen zwei US-Wanderer sind am Sonntag in den USA angekommen. Die Beiden waren nach ihrer Freilassung in den Oman geflogen worden. Dort genossen sie die ersten Tage in Freiheit, nachdem sie über zwei Jahre in iranischen Gefängnissen gesessen hatten.

Sie verließen den Golfstaat am späten Samstagabend und landeten am Sonntag auf dem John F. Kennedy-Flughafen in New York. Die US-Wanderer waren wegen Spionagevorwürfen und illegalem Grenzübertritts inhaftiert und zu acht Jahren Haft verurteilt worden. Die Wanderer hatten die Vorwürfe stets bestritten und erklärt, sie hätten beim Wandern in den Bergen Kurdistans versehentlich die Grenze zum Iran überquert.
Iran / USA / Weltpolitik / Justiz
25.09.2011 · 17:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen