News
 

Iran blockiert zwischenzeitlich Flug von Bundeskanzlerin Merkel

Teheran (dts) - Iranische Behörden haben in der Nacht zum Dienstag zwischenzeitlich den Überflug von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Indien blockiert. Berichten zufolge musste die Regierungsmaschine "Konrad Adenauer" zunächst umdrehen und zwei Stunden über der Türkei kreisen, bevor nach Verhandlungen unter Vermittlung der Türkei die Genehmigung für den iranischen Luftraum erteilt wurde. Die genauen Hintergründe des Vorfalls sind allerdings noch unklar.

Vor dem Start in Berlin hieß es von Seiten der Bundesregierung noch, dass ein Überflug genehmigt worden sei. Dies sei aber später von iranischer Seite bestritten worden. Eine zweite deutsche Regierungsmaschine kam hingegen offenbar ohne Probleme durch. Laut Regierungssprecher Steffen Seibert habe es einen solchen Vorfall noch nie gegeben. Es werde nun geprüft, ob diplomatischer Protest eingelegt wird. Bundeskanzlerin Merkel nimmt zusammen mit mehreren Minister und Staatssekretären an den ersten deutsch-indischen Regierungskonsultationen teil.
DEU / Iran / Weltpolitik / Luftfahrt
31.05.2011 · 07:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen