News
 

Iran bietet Hilfe im Kampf gegen Ölpest im Golf von Mexiko an

Teheran (dts) - Der Iran hat den USA und dem britischen Energiekonzern BP seine Hilfe zur Bewältigung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko angeboten. Der Sender "Press TV" zitierte am Montag den ranghohen General der Revolutionsgarden, Rostam Qasemi, welcher den USA und Großbritannien schwere Fehler und Versagen im Kampf gegen die Ölpest vorgeworfen hat. Es sei eine Schande, dass es die USA und Großbritannien auch zwei Monate nach dem Unglück noch nicht geschafft haben, das austretende Öl aufzufangen und das Leck am Meeresgrund zu verschließen. Gleichzeitig bot Qasemi den beiden Ländern eine Unterstützung an. Sollte Hilfe benötigt werden, würde der Iran seine Experten in den Golf von Mexiko schicken, um die Lage unter Kontrolle zu bekommen. Laut dem General hätten diese genug Erfahrung mit Öllecks im persischen Golf.
Iran / USA / Unglücke / Natur
21.06.2010 · 20:42 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen