News
 

Iran bestätigt Einigung im Atomstreit

Teheran (dpa) ? Der Iran, die fünf UN-Vetomächte und Deutschland haben die in Genf erreichte Einigung zwischen den Atom-Unterhändlern bestätigt. Das gab der iranische Vizeaußenminister Abbas Araghchi nach einem Telefongespräch mit seiner EU-Amtskollegin Helga Schmid bekannt. Demnach werde die erste Phase der Abkommens am 20. Januar umgesetzt. In dieser wird der Iran die Urananreicherung auf 20 Prozent einstellen, die Gegenseite die eingefrorenen Öleinnahmen in Höhe von 4,2 Milliarden Dollar freigeben.

Konflikte / Atom / Iran
12.01.2014 · 18:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen