ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Irak: Mindestens 45 Tote bei mehreren Explosionen

Basra (dts) - Bei mehreren Explosionen in der irakischen Stadt Basra sind mindestens 45 Menschen ums Leben gekommen, 185 weitere wurden verletzt. Nach örtlichen Medienberichten soll eine Explosion durch einen defekten Stromgenerator ausgelöst worden sein. Nahezu gleichzeitig soll eine Autobombe detoniert sein, hieß es von der zuständigen Polizei.

Das Unglück ereignete sich einem belebten Viertel in Basra. Viele Geschäfte wurden dabei zerstört. Unbestätigten Berichten zufolge solle sich noch eine dritte Explosion ereignet haben. Bisher laufen jedoch noch die Ermittlungen, so der Sicherheitschef Ali Al-Maliki.
Irak / Unglücke
08.08.2010 · 09:56 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen