News
 

Irak: Drei Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Bagdad (dts) - Bei einem Bombenanschlag im Bagdader Stadtteil Sadr City sind heute drei Menschen getötet und 13 Personen verletzt worden. Das berichten lokale Medien. Nach Angaben der irakischen Behörden sei in dem schiitischen Stadtteil eine Bombe am Straßenrand explodiert, als gerade ein Kleinbus vorbei fuhr. Der neueste Anschlag im Irak kommt kurz vor dem Abzug der US-Truppen aus den Städten. Ab Juli soll die US-Armee nur noch auf Anforderung der irakischen Sicherheitskräfte eingreifen. Insgesamt sei die Zahl der Gewalttaten im Irak jedoch deutlich gesunken. So gab es im vergangenen Mai die niedrigste Zahl an Todesopfern seit dem Beginn des Irak-Krieges im Jahr 2003.
Irak / Krieg / Anschlag
22.06.2009 · 09:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen