News
 

Irak: Allawi-Bündnis nach vorläufigen Ergebnissen vorn

Bagdad (dts) - Nach den Parlamentswahlen im Irak liegt das säkulare Bündnis des ehemaligen Regierungschefs Ajad Allawi laut vorläufigen Ergebnissen derzeit vor dem Bündnis von Ministerpräsident Nuri al-Maliki. Nach Angaben der irakischen Wahlkommission hat die Al-Irakija-Allianz von Allawi derzeit 8.000 Stimmen mehr als der Block von Maliki. 93 Prozent der Stimmen seien bereits ausgezählt worden. Insgesamt hatten sich im Irak am 7. März über 6.000 Kandidaten zur Wahl gestellt, um eines der 325 Abgeordnetenmandate zu gewinnen. Wahrscheinlich wird erst in einigen Tagen endgültig feststehen, ob al-Maliki nach den Wahlen im Amt bleiben kann.
Irak / Wahlen
20.03.2010 · 15:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen