News
 

iPhone wird von Wurm "ikee" angegriffen

Sydney (dts) - Der Wurm "ikee" verbreitet sich derzeit auf iPhones in Australien. Bei Geräten, die von dem Wurm angegriffen wurden, ändert sich das Hintergrundbild in ein Porträt des Pop-Sängers Rick Astley mit der Überschrift "ikee is never going to give you up". Betroffen seien nach Angaben der Internetsicherheitsfirma Sophos allerdings nur Geräte, die vom Benutzer mit einem sogenannten "Jailbreak" für Software von Drittanbietern freigeschaltet wurden. Ein 21-jähriger Australier sagte gegenüber australischen Medien, dass er den Wurm programmiert hätte und sich damit eigentlich nur einen Scherz erlauben wollte.
Australien / Internet / Virus
09.11.2009 · 12:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen