News
 

iPhone 5 soll Bezahlchip bekommen

San Francisco (dts) - Das vermutlich im Herbst erscheinende iPhone 5 wird möglicherweise mit der Near Field Communication-Funktechnik (NFC) ausgestattet sein. Das berichtet zumindest das Online-Branchenmagazin "9to5mac". Es fänden sich dafür Spuren in bestimmten Apple-internen Codierungen, heißt es.

Außerdem habe Apple auf der Entwicklerkonferenz WWDC mit Passbook eine neue Anwendung vorgestellt, die von NFC sehr profitieren würde und die in iOS 6 enthalten sein wird. Damit kann der iPhone-Besitzer digitale Eintrittskarten, Fahrscheine und Flugtickets oder auch Rabattgutscheine und Ähnliches aufbewahren. Weiteres Indiz: Apple hat bereits im März 2011 ein Patent angemeldet, dass die Einbindung der NFC-Technik in die Hardware beschreibt. Die NFC-Funktechnik wird unter anderem für Datenaustausch über wenige Zentimeter eingesetzt, also auch zum Bezahlen.
USA / Telekommunikation
26.06.2012 · 23:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen