News
 

iPad im Bundestag künftig erlaubt

Berlin (dpa) - Abgeordnete des Deutschen Bundestages dürfen im Plenum künftig Tablet-Computer wie das iPad benutzen. Wie der Kölner «Express» und die «Bild»-Zeitung berichten, hat das der Ausschuss für Geschäftsordnung, Immunität und Wahlprüfung beschlossen. Notebooks hingegen sollen wie das Telefonieren mit Handy weiterhin verboten sein, berichtet der «Express». Der FDP-Bundestagsabgeordnete Jimmy Schulz hatte mit einem Auftritt im Plenum die Debatte angestoßen. Im Juni hatte er eine Rede von seinem iPad abgelesen und dafür einen Rüffel vom Bundestagspräsidium kassiert.

Bundestag / Computer
08.10.2010 · 00:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen