News
 

IOC verschärft Maßnahmen gegen Wettbetrug

Acapulco (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee hat seine Maßnahmen gegen den internationalen Wettbetrug drastisch verschärft. Die Organisation hat ein Regelwerk geschaffen, mit dem die Athleten, Trainer und Funktionäre bestraft werden können, die illegal wetten. Entsprechende Dokumente wurden an die verschiedenen Nationalen Olympischen Komitees und internationalen Sportverbände verschickt. Sie wollten so verhindern, dass es auch bei Olympischen Spielen einen Wettbetrug gebe, erklärte IOC-Präsident Jacques Rogge in Acapulco.

Sportpolitik / IOC
24.10.2010 · 21:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen