News
 

Investor Berggruen: «Ich kann Karstadt retten»

Berlin (dpa) - Hoffnung für Karstadt: Der Investor Nicolas Berggruen will die insolvente Warenhauskette kaufen. Er habe kein Interesse an kurzfristiger Gewinnmaximierung und einem schnellen Weiterverkauf des Unternehmens, sagte der Kopf der Investmentgesellschaft Berggruen Holdings Ltd. der «Berliner Morgenpost». Anders als der bisherige Karstadt-Kaufinteressent Triton erwarte er keine weiteren Zugeständnisse vom Personal des Warenhauskonzerns. Bis 27. Mai muss ein Investor gefunden sein, sonst droht die Zerschlagung. 25 000 Mitarbeiter bangen um ihren Job.
Handel
22.05.2010 · 20:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen