News
 

Investmentbanker Lerbinger soll HSH-Chef werden

Hamburg (dpa) - Der Investmentbanker Paul Lerbinger soll nach Medieninformationen als Nachfolger für den umstrittenen Dirk Jens Nonnenmacher neuer Vorstandschef der HSH Nordbank werden. Der Aufsichtsrat der Landesbank wolle Lerbinger heute wählen, berichten der NDR und die «Süddeutsche Zeitung». Hamburg und Schleswig-Holstein wollten, dass Lerbinger spätestens zum Februar die Geschäfte der HSH übernehme. Die Landesregierungen hatten Anfang November Nonnenmacher das Vertrauen entzogen und Aufsichtsratschef Hilmar Kopper mit der Nachfolgersuche beauftragt.

Banken / Personalien
15.12.2010 · 02:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen