News
 

Internationaler Strafgerichtshof ermittelt gegen Gaddafi

Den Haag (dts) - Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag hat Ermittlungen gegen den libyschen Machthaber Muammar al-Gaddafi eingeleitet. Das teilte der Chefankläger Luis Moreno-Ocampo am Donnerstag mit. Gegen Gaddafi werde wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit in seinem Land ermittelt, so der Jurist.

Die Ermittlungen richten sich demnach auch gegen die Söhne von Gaddafi und weitere Mitglieder seines Clans. Der UN-Sicherheitsrat hatte den Internationalen Strafgerichtshof am Wochenende damit beauftragt, wegen der Gewalt in Libyen zu ermitteln. In dem nordafrikanischen Land kämpfen Aufständische seit Wochen gegen das Regime von Machthaber Gaddafi. Während die Rebellen im Osten des Landes die Kontrolle übernommen haben, hält das Gaddafi-Regime noch den Westen Libyens.
Niederlande / Libyen / Justiz / Weltpolitik
03.03.2011 · 13:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen