Exclusive Games nur hier!!!
News
 

Internationale "Universität der Großregion": An einer Uni einschreiben - an fünf weiteren studieren

(pressebox) Kaiserslautern, 25.04.2012 - Grenzüberschreitend studieren und forschen - das ist das Ziel, das sechs Universitäten in Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg im Projekt "Universität der Großregion" seit drei Jahren verfolgen. Mehr als tausend Studenten, Doktoranden und Forscher hat das von der Europäischen Union geförderte Projekt bereits miteinander vernetzt. Nun wurde seine Laufzeit bis April 2013 verlängert, um aus dem Projekt einen nachhaltigen Verbund zu schaffen. Bei einem Treffen in Saarbrücken zogen die Präsidenten und Rektoren der beteiligten Universitäten Bilanz und diskutierten mit den politischen Vertretern der Großregion die weitere Zusammenarbeit.

Geographisch liegen die Universitäten in Lothringen, Lüttich, Luxemburg, Kaiserslautern, Trier und dem Saarland nicht weit voneinander entfernt. Jede der Partneruniversitäten lässt sich in einer Tagestour erreichen. Noch vor drei Jahren trennten die Hochschulen jedoch hohe bürokratische Hürden, die jetzt Stück für Stück überwunden wurden. Wenn sich heute Studentinnen und Studenten an einer der Partneruniversitäten des Projekts "Universität der Großregion" (UniGR) einschreiben, profitieren sie kostenlos auch von den anderen. Dank des UniGR-Studierendenstatus können sie jenseits der Ländergrenzen Lehrveranstaltungen besuchen, Prüfungen ablegen, kostenlos Bücher ausleihen und in den Mensen zu reduzierten Preisen essen. Dadurch sammeln die Studenten in ihrem Studienalltag interkulturelle Erfahrungen und lernen die unterschiedlichen Lehrmethoden der Partneruniversitäten in den Nachbarländern kennen.

Als Vorbereitung auf ein internationales Studium können alle Interessierten in der Großregion jetzt mit einem Mausklick im umfangreichen Studienangebot der Partneruniversitäten recherchieren. Seit Ende 2011 ist die Datenbank auf den Webseiten der Universität der Großregion frei geschaltet. Dort kann sich jeder über die Studiengänge der einzelnen Universitäten informieren. Auch Dozenten und Forschern hilft die Datenbank bei der Suche nach möglichen Kooperationspartnern.

Damit das Pendeln zwischen den Universitäten in den vier Ländern nicht an finanziellen Hürden scheitert, wurde der UniGR-Mobilitätsfonds eingerichtet. Die Universitäten in Lüttich, Lothringen und Luxemburg sowie die Saar-Uni wollen damit ihre mobilen Studenten und Doktoranden durch Fahrtkostenzuschüsse finanziell entlasten. Gefördert werden Studien- und Forschungsaufenthalte an den Partneruniversitäten wie zum Beispiel der Besuch von Lehrveranstaltungen und Konferenzen. Der Mobilitätsfonds entstand auf Wunsch des Studierendenbeirats der Universität der Großregion. Seit kurzem können die Studenten außerdem den Expressbus zwischen Luxemburg und Saarbrücken günstig nutzen. Wer an der Saar-Uni eingeschrieben ist, muss dafür die luxemburgische Jumbo-Kaart für 50 Euro im Jahr erstehen. Studenten der Universität Luxemburg, die auch Lehrveranstaltungen in Saarbrücken belegen und das in ihrem Ausweis vermerken lassen, fahren kostenlos.

Vernetzung der Wissenschaftler in der Universität der Großregion

In den vergangenen drei Jahren wurden durch sechzehn Pilotprojekte in der Großregion rund 470 Akteure in Forschung und Lehre vernetzt - von der Mediävistik bis hin zur Orthopädie. Im Rahmen dieser Projekte wurden zum Beispiel grenzüberschreitende Blockseminare und Konferenzen veranstaltet. Außerdem besuchten Gastwissenschaftler der einen Universität auch einige der Partner-Hochschulen. An weiteren Einzel-Veranstaltungen wie etwa Workshops für Wissenschaftler, Doktorandenseminare (European Doctoriales) und Herbstakademie zur Mobilität und zu europäischen Werten haben mehr als 650 Studierende, Doktoranden, Lehrende und Forscher teilgenommen. Außerdem wurde ein grenzüberschreitendes Masterprogramm in der Krebsforschung ins Leben gerufen. Um die Zusammenarbeit in der Forschung zu intensivieren, wurden alle Forschungsgroßgeräte der Partneruniversitäten erfasst. Diese Liste soll demnächst ins Internet gestellt werden, damit Wissenschaftler die vorhandenen Infrastrukturen grenzüberschreitend besser nutzen können .

Perspektiven der Universität der Großregion

Um dem Ziel eines gemeinsamen Hochschulraums in der Großregion näher zu kommen, haben zwölf Expertenausschüsse und Arbeitsgruppen mit mehr als 170 Experten der Partneruniversitäten mehrfach getagt. Als erstes grenzüberschreitendes Hochschulprojekt wurde die Universität der Großregion vor kurzem von der European University Association evaluiert. Der endgültige Bericht liegt noch nicht vor, aber die Empfehlungen weisen in die gemeinsame Zukunft. Den Projektpartnern wird nahe gelegt, sich noch stärker als Motor für die Region zu betrachten. Der Universitätsverbund biete die Chance, exzellente junge Leute auszubilden und ihnen dabei die interkulturellen und sprachlichen Kompetenzen für den grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt zu vermitteln. Jetzt soll der gemeinsame Hochschulraum noch besser vermarktet werden, damit er von international orientierten Studenten und Wissenschaftlern aus Deutschland und der ganzen Welt mit Leben gefüllt wird.

Weitere Informationen: www.uni-gr.eu
Ausbildung / Jobs
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 16:52 Uhr · 181 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 92 93 94 )
 

Business/Presse

17.10. 12:14 | (00) DNV GL Foren informierten über Fortschritte in den Revisionsprozessen der ISO ...
17.10. 12:10 | (00) Emilija Schneemann ist die "Gründerin des Monats" im Oktober 2014
17.10. 12:08 | (00) Ticket-Vorverkaufs-Start am 27. Oktober, um 08: 00 Uhr!
17.10. 11:55 | (00) Mailänder Scala am BVL Campus in Bremen
17.10. 11:46 | (00) Malware infiziert Kassensysteme
17.10. 11:40 | (00) Das Hocheffizienz-Zählwerk von Grundfos - effizient und sparsam in die Zukunft
17.10. 11:38 | (00) Grenzenloses Entertainment und Sicherheit mit UnBlokk 2.0
17.10. 11:35 | (00) CLLB Rechtsanwälte München berichten: Marketing Terminal GmbH - Verdacht des ...
17.10. 11:32 | (00) Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander: Auto Bild-Leser fährt 2.943 Kilometer mit ...
17.10. 11:29 | (00) Arbeitssicherheit macht attraktiv - BGHM-Regionaltagung in Friedrichroda
17.10. 11:27 | (00) Berufseinsteiger setzen auf die Abrechnung über das Internet
17.10. 11:25 | (00) Dell Networking startet Finanzierungsinitiative
17.10. 11:20 | (00) Ian "8Pack" Parry, die weltweite Nummer eins der Extrem-Übertakter, leitet die ...
17.10. 11:16 | (00) "Auswärts SPITZE DAHEIM noch besser"
17.10. 11:12 | (00) "Privatgeführte Stadthotels sind wichtiger Teil des Bonner Gastgewerbes"
17.10. 11:03 | (00) Lückenlose, Nationale Vertrauenskette
17.10. 11:01 | (00) Den Rechnungsprozess im Griff
17.10. 10:59 | (00) Kooperation über Grenzen
17.10. 10:58 | (00) Weidmüller auf der SPS/IPC/DRIVES 2014: Halle 9, Stand 351
17.10. 10:55 | (00) Weitere 22,6 Mio. Euro Seed- und Wachstumskapital für Start-ups in München und ...
17.10. 10:53 | (00) Heiß durchs Jahr 2015: Miss Opel Kalender in limitierter Auflage
17.10. 10:51 | (00) Virtuelle Unterstützung für die AIDS-Hilfe Essen
17.10. 10:43 | (00) Endress+Hauser investiert in Japan
17.10. 10:38 | (00) Bei der Konzeption und Implementierung einer IT-Lösung für PIM und Print- ...
17.10. 10:38 | (00) Wandlautsprecher der Linien WS 1400 & WS 1600
17.10. 10:34 | (00) TÜV SÜD: Laub kann glatt wie Schnee sein
17.10. 10:33 | (00) ZTE verzeichnet ein Plus von 35 Prozent bei PON im 2. Quartal 2014
17.10. 10:30 | (00) Interpret GmbH mit Appeal für Messeaussteller auf der VISION 2014
17.10. 10:23 | (00) Rekordinteresse an LANGER NACHT DER INDUSTRIE
17.10. 10:22 | (00) Erneut 2. Platz für Micromata beim Wettbewerb "Gesunde Betriebe Nordhessen"
17.10. 10:16 | (00) InfraTec bietet neuen Vertriebskanal für Frankreich
17.10. 10:10 | (00) Günstige Notebooks für den Alltag
17.10. 10:07 | (00) Spatenstich: Schlemmer plant Verdopplung des Umsatzes in Rumänien
17.10. 10:06 | (00) DIGnewtron präsentiert Multi-Lieferanten-Katalog, der mitdenkt
17.10. 10:05 | (00) Neue Richtlinie für die regionale Kulturförderung: Rund 300.000 Euro fließen ...
17.10. 10:03 | (00) TÜV SÜD-Seminare helfen bei Umstellung auf ISO 9001: 2015
17.10. 10:02 | (00) LTE Aktion: maXXim bringt die mobile S-Klasse zum Mini-Preis
17.10. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Ethanolöfen nicht fürs Heizen geeignet
17.10. 09:59 | (00) Die BPM-Suite OfficeTalk unterstützt Prozessverantwortliche bei Beratungen
17.10. 09:56 | (00) Deutscher Fairness-Preis 2014
17.10. 09:53 | (00) Single Malt Whisky aus Ochsenfurt
17.10. 09:47 | (00) Mit dem Bus in die Nacht der Unternehmen am 22.10.2014
17.10. 09:46 | (00) Beschaffung von Bauleistungen
17.10. 09:45 | (00) Greenhorns stauben ab! Verleihung des Engineering Newcomer Awards 2014
17.10. 09:43 | (00) Neue objectiF RM Version 2.1 veröffentlicht
17.10. 09:37 | (00) Hunde als Untermieter nicht pauschal verboten
17.10. 09:36 | (00) Haftpflichtversicherung zahlt nicht an Familienmitglieder
17.10. 09:35 | (00) TTIP: Wirtschaftsperspektiven und Verbraucherschutz sichern
17.10. 09:35 | (00) Herbst-Special 2014: Mietwagen jetzt wieder im Schnitt 60% günstiger
17.10. 09:35 | (00) Handynutzer schützen ihre Geräte besser
17.10. 09:30 | (00) Katherina Reiche: Stuntshow wirbt in Schulen für das Helmtragen beim ...
17.10. 09:29 | (00) LLOYD Shoes führt LaudertMediaPort® ein
17.10. 09:15 | (00) "Shellshock und Mayhem sind ein brandgefährliches Duo"
17.10. 09:14 | (00) Staatssekretär Machnig verleiht Filmpreise des 47. Deutschen ...
17.10. 09:02 | (00) Grüne Smoothies: Ist Salat wirklich trinkbar?
17.10. 08:58 | (00) Söll relauncht Fischfutter-Website
17.10. 08:56 | (00) Smart & friendly: Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (w/m) in ...
17.10. 08:55 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
17.10. 08:53 | (00) move)food Software für den Lebensmittelhandel für Dynamics(TM) NAV
17.10. 08:50 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für Transportmanagement Software (TMS)
17.10. 08:47 | (00) move)fleet®, die Fuhrparkverwaltung Software für Dynamics(TM) NAV
17.10. 08:44 | (00) Dynamics(TM) NAV: Software für Lagerverwaltung/LVS
17.10. 08:31 | (00) Wartung und Reparaturen an Photovoltaikanlagen und Wechselrichter
17.10. 08:30 | (00) Internationale Kontakte & Investitionen - Messe Global Connect in Stuttgart 2014
17.10. 08:29 | (00) TradeWorld Messebeirat formiert
17.10. 08:27 | (00) MAPAL bleibt "Preferred Supplier" der Bosch Gruppe
17.10. 08:11 | (00) Bash Bug kann bei klassischem Passwortschutz nur müde lächeln
17.10. 08:10 | (00) Die BauDatenbank feiert 25-jähriges Jubiläum
17.10. 08:02 | (00) "D'r Körnerfresser" kommt
17.10. 08:02 | (00) Konzert von YEHUDI MENUHIN Live Music Now Oberrhein e.V. am 21. Oktober 2014
17.10. 07:59 | (00) Einkaufszentren und Supermärkte könnten über 30 % Energie sparen
17.10. 07:59 | (00) Sondermeldung: EU-Sektorseminar: "Der Energiesektor in EU-Außenhilfeprogrammen" ...
17.10. 07:57 | (00) Letztes Musikwochenende in Birkenried mit drei Konzerten
17.10. 07:45 | (00) Doppelte Auszeichnung für FJ bei den FOREMOST Industry Awards 2014
17.10. 07:42 | (00) Der Herbst im ZKM
17.10. 07:38 | (00) Sicher im Internet und in sozialen Netzwerken unterwegs!
17.10. 07:35 | (00) Startschuss für den zweiten Aufruf des fünften Luftfahrtforschungsprogramms zur ...
17.10. 07:31 | (00) Eins, zwei, drei - die neuen Hauser-Kataloge 2015 sind da
16.10. 19:34 | (00) 20. GMP-Konferenz, 03.-04.12.2014 in Darmstadt
16.10. 19:30 | (00) Bibliothekspreis der Wirtschaftskammern für die Stadt-, Kreis- und ...
16.10. 18:59 | (00) Innovationen als Voraussetzung für langfristigen Unternehmenserfolg
16.10. 18:07 | (00) Vorsicht bissiger Pudel: Sicherheitslück in SSL Version 3.0
16.10. 17:40 | (00) Zwei weitere Hilfsgütertransporte nach Liberia
16.10. 17:39 | (00) CRM-Symposium: Mehr Erfolg mit Software, die begeistert!
16.10. 17:09 | (00) Kampagne der Bremer Umweltpartnerschaft zum UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet
16.10. 17:04 | (00) Zu Hause sterben - Unterstützung am Ende des Lebenswegs
16.10. 17:03 | (01) Schmidt: Wir brauchen einen Neu-Anfang bei der EU-Öko-Verordnung
16.10. 16:47 | (00) Zeitverträge im Öffentlichen Dienst
16.10. 16:40 | (00) Bedingungen und Erfolgsfaktoren der privaten Infrastrukturfinanzierung
16.10. 16:39 | (00) Meiko-Technologie setzt Standards in der Aufbereitung von Patientengeschirren
16.10. 16:25 | (00) Loveparade: Eröffnung der Strafverfahren rückt in weite Ferne
16.10. 16:24 | (00) Robust, flexibel, verknotungsfrei: Neue Kabelserie mit viel Metall und Textil!
16.10. 16:17 | (00) Achtung beim Versicherungswechsel
16.10. 16:14 | (00) krz Minden stellt kommunale IT-Services mit PRTG sicher
16.10. 16:08 | (00) Buika singt erstmals in der Philharmonie Essen
16.10. 16:04 | (00) Anlageberater insolvent?
16.10. 16:03 | (00) Materialfluss leicht gemacht
16.10. 15:59 | (00) Bach und mehr mit Weltklasse-Organistin Iveta Apkalna
16.10. 15:55 | (00) Chancen für Handwerksunternehmen auf dem Markt 60 plus
16.10. 15:51 | (00) Gabriel: Neue Clearingstelle für Dual-Use-Güter schafft Planungssicherheit und ...
 

News-Suche

 

News-Archiv