News
 

Internationale "Universität der Großregion": An einer Uni einschreiben - an fünf weiteren studieren

(pressebox) Kaiserslautern, 25.04.2012 - Grenzüberschreitend studieren und forschen - das ist das Ziel, das sechs Universitäten in Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg im Projekt "Universität der Großregion" seit drei Jahren verfolgen. Mehr als tausend Studenten, Doktoranden und Forscher hat das von der Europäischen Union geförderte Projekt bereits miteinander vernetzt. Nun wurde seine Laufzeit bis April 2013 verlängert, um aus dem Projekt einen nachhaltigen Verbund zu schaffen. Bei einem Treffen in Saarbrücken zogen die Präsidenten und Rektoren der beteiligten Universitäten Bilanz und diskutierten mit den politischen Vertretern der Großregion die weitere Zusammenarbeit.

Geographisch liegen die Universitäten in Lothringen, Lüttich, Luxemburg, Kaiserslautern, Trier und dem Saarland nicht weit voneinander entfernt. Jede der Partneruniversitäten lässt sich in einer Tagestour erreichen. Noch vor drei Jahren trennten die Hochschulen jedoch hohe bürokratische Hürden, die jetzt Stück für Stück überwunden wurden. Wenn sich heute Studentinnen und Studenten an einer der Partneruniversitäten des Projekts "Universität der Großregion" (UniGR) einschreiben, profitieren sie kostenlos auch von den anderen. Dank des UniGR-Studierendenstatus können sie jenseits der Ländergrenzen Lehrveranstaltungen besuchen, Prüfungen ablegen, kostenlos Bücher ausleihen und in den Mensen zu reduzierten Preisen essen. Dadurch sammeln die Studenten in ihrem Studienalltag interkulturelle Erfahrungen und lernen die unterschiedlichen Lehrmethoden der Partneruniversitäten in den Nachbarländern kennen.

Als Vorbereitung auf ein internationales Studium können alle Interessierten in der Großregion jetzt mit einem Mausklick im umfangreichen Studienangebot der Partneruniversitäten recherchieren. Seit Ende 2011 ist die Datenbank auf den Webseiten der Universität der Großregion frei geschaltet. Dort kann sich jeder über die Studiengänge der einzelnen Universitäten informieren. Auch Dozenten und Forschern hilft die Datenbank bei der Suche nach möglichen Kooperationspartnern.

Damit das Pendeln zwischen den Universitäten in den vier Ländern nicht an finanziellen Hürden scheitert, wurde der UniGR-Mobilitätsfonds eingerichtet. Die Universitäten in Lüttich, Lothringen und Luxemburg sowie die Saar-Uni wollen damit ihre mobilen Studenten und Doktoranden durch Fahrtkostenzuschüsse finanziell entlasten. Gefördert werden Studien- und Forschungsaufenthalte an den Partneruniversitäten wie zum Beispiel der Besuch von Lehrveranstaltungen und Konferenzen. Der Mobilitätsfonds entstand auf Wunsch des Studierendenbeirats der Universität der Großregion. Seit kurzem können die Studenten außerdem den Expressbus zwischen Luxemburg und Saarbrücken günstig nutzen. Wer an der Saar-Uni eingeschrieben ist, muss dafür die luxemburgische Jumbo-Kaart für 50 Euro im Jahr erstehen. Studenten der Universität Luxemburg, die auch Lehrveranstaltungen in Saarbrücken belegen und das in ihrem Ausweis vermerken lassen, fahren kostenlos.

Vernetzung der Wissenschaftler in der Universität der Großregion

In den vergangenen drei Jahren wurden durch sechzehn Pilotprojekte in der Großregion rund 470 Akteure in Forschung und Lehre vernetzt - von der Mediävistik bis hin zur Orthopädie. Im Rahmen dieser Projekte wurden zum Beispiel grenzüberschreitende Blockseminare und Konferenzen veranstaltet. Außerdem besuchten Gastwissenschaftler der einen Universität auch einige der Partner-Hochschulen. An weiteren Einzel-Veranstaltungen wie etwa Workshops für Wissenschaftler, Doktorandenseminare (European Doctoriales) und Herbstakademie zur Mobilität und zu europäischen Werten haben mehr als 650 Studierende, Doktoranden, Lehrende und Forscher teilgenommen. Außerdem wurde ein grenzüberschreitendes Masterprogramm in der Krebsforschung ins Leben gerufen. Um die Zusammenarbeit in der Forschung zu intensivieren, wurden alle Forschungsgroßgeräte der Partneruniversitäten erfasst. Diese Liste soll demnächst ins Internet gestellt werden, damit Wissenschaftler die vorhandenen Infrastrukturen grenzüberschreitend besser nutzen können .

Perspektiven der Universität der Großregion

Um dem Ziel eines gemeinsamen Hochschulraums in der Großregion näher zu kommen, haben zwölf Expertenausschüsse und Arbeitsgruppen mit mehr als 170 Experten der Partneruniversitäten mehrfach getagt. Als erstes grenzüberschreitendes Hochschulprojekt wurde die Universität der Großregion vor kurzem von der European University Association evaluiert. Der endgültige Bericht liegt noch nicht vor, aber die Empfehlungen weisen in die gemeinsame Zukunft. Den Projektpartnern wird nahe gelegt, sich noch stärker als Motor für die Region zu betrachten. Der Universitätsverbund biete die Chance, exzellente junge Leute auszubilden und ihnen dabei die interkulturellen und sprachlichen Kompetenzen für den grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt zu vermitteln. Jetzt soll der gemeinsame Hochschulraum noch besser vermarktet werden, damit er von international orientierten Studenten und Wissenschaftlern aus Deutschland und der ganzen Welt mit Leben gefüllt wird.

Weitere Informationen: www.uni-gr.eu
Ausbildung / Jobs
[pressebox.de] · 25.04.2012 · 16:52 Uhr · 173 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 95 96 97 )
 

Business/Presse

24.07. 11:34 | (00) GMP Risikoanalysen - Standardvorlagen für Räume und Ausrüstung im ...
24.07. 11:33 | (00) Qualitätsoffensive Lehrerbildung gestartet
24.07. 11:32 | (00) Mikrowellenhelm diagnostiziert Schlaganfall
24.07. 11:29 | (00) Wissenschaft Meets Business - Prof. Riemke-Gurzki als Referent bei BTEXX- ...
24.07. 11:27 | (00) Verbraucher aufgepasst - Mehr Rechte für Sie seit Juni 2014. Teil II
24.07. 11:25 | (00) Die digitalen Nomaden
24.07. 11:24 | (00) Schaeffler 2014 erstmals Hauptsponsor bei Formula Student Germany
24.07. 11:22 | (00) Kulinarische Neuigkeiten im Naturpark Ötscher-Tormäuer
24.07. 11:21 | (00) KSC steuert auf Höhepunkt der Festwoche zu
24.07. 11:20 | (00) Mit Vorsorge mehr Spaß am Leben -alt wird man von alleine...
24.07. 11:16 | (00) Profile durchklicken war gestern: Big-Data bei der Online-Partnersuche
24.07. 11:10 | (00) arvato Systems veröffentlicht mit Partnern Opinion Paper zum Thema "Same Day ...
24.07. 11:09 | (00) Mit dem Petermännchen in Schwerin
24.07. 11:09 | (00) Vollversammlung stellt den Jahresabschluss 2013 fest und verabschiedet ...
24.07. 11:06 | (00) Abfindung für auscheidenden Gesellschafter sollte das Unternehmen nicht bedrohen
24.07. 11:06 | (00) Starkes Interesse an Alternativen zum Taxi
24.07. 11:06 | (00) Mobiles DMS: Berlinhaus vereinfacht Immobilienmanagement mit nscale
24.07. 11:00 | (00) Mindjet von Aragon Research als Top-Innovator ausgezeichnet
24.07. 11:00 | (00) Cemwoods ökologische Systemlösung in einem Neubau für Kinder
24.07. 10:55 | (00) "Nicht nur Wissen, sondern auch Werte ver-mittelt"
24.07. 10:54 | (00) APAX-5017PE: Analog Eingangsmodul nach IEC-61850-3
24.07. 10:46 | (00) Bundeswirtschaftsminister Gabriel begrüßt heutigen Kommissionsvorschlag für ein ...
24.07. 10:44 | (00) Kein Platz für Krankenhauskeime
24.07. 10:44 | (00) Jürgen Walke ist der neue Geschäftsführer des Jobcenters im Landkreis Rastatt
24.07. 10:36 | (00) Alles zur Abmahnung im Arbeitsrecht
24.07. 10:30 | (00) Neuer Country Manager für Matrix42 in den Beneluxländern
24.07. 10:29 | (00) Innovative Jungunternehmen in Nordbayern starten durch mit ihren Geschäftsideen
24.07. 10:29 | (00) Individuelle CEWE CARDS zur Geburt
24.07. 10:24 | (00) Der Lack ist ab - keine "Haftung" ohne Vorbehandlung
24.07. 10:22 | (00) Kostenlose Luft spart bares Geld
24.07. 10:20 | (00) "AlpInfoNet" startet erfolgreich in die Umsetzungsphase
24.07. 10:15 | (00) Neue Branchenstudie „Autofahren in Deutschland 2014“: Alternative Antriebe sind ...
24.07. 10:13 | (00) Bis zu 30% mehr Durchsatz und optimierter Workflow
24.07. 10:05 | (00) Energieeffizienz als Wettbewerbsvorteil für Unternehmen
24.07. 10:04 | (00) Tagessieg für Marcus Schiffer
24.07. 10:04 | (00) Love is all bright – Sommer-Aktiv-Programm Tampere/Finnland 2014
24.07. 10:03 | (00) Van der Valk Spreewald Parkhotel bietet Brunch für Genießer
24.07. 10:02 | (00) Angenehme Anmietung ohne Ärger
24.07. 10:01 | (00) Die neue TVÖD-Entgeltordnung
24.07. 10:00 | (00) Siegel "Ausgezeichneter Arbeitgeber" hilft Bewerbern bei Jobsuche
24.07. 10:00 | (00) Erklärvideo-Markt: Potential liegt bei über 250 Millionen Euro
24.07. 09:59 | (00) Roberta Challenge: Robotik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche aus der Region
24.07. 09:51 | (00) 29. Truck-Grand-Prix: RENAULT TRUCKS startet am Nürburgring durch
24.07. 09:49 | (00) Perfekte Auszeit im Harz
24.07. 09:34 | (00) Schaltbau Gruppe mit Umsatzplus und deutlicher Ergebnisverbesserung im ersten ...
24.07. 09:34 | (00) Service Pack 1 für WSCAD SUITE 2014 verfügbar
24.07. 09:32 | (00) Zeitaufwand und Fehlerquote reduzieren: BREKOM GmbH reorganisiert ...
24.07. 09:30 | (00) Überzeugende Technik
24.07. 09:28 | (00) Inbetriebnahme der ersten nachhaltigen BLUEVEYOR am Amsterdamer Flughafen ...
24.07. 09:28 | (00) Videocon startet neuen Online- und TV-Shoppingkanal auf Basis von Intershop
24.07. 09:22 | (00) FIFA Fussball-Weltmeisterschaft(TM) der Rekorde - Continental war in Brasilien ...
24.07. 09:22 | (00) FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ der Rekorde - Continental war in Brasilien ...
24.07. 09:17 | (00) Handys mit Ausdauer: Gute Akkus gibt es in allen Preisklassen
24.07. 09:12 | (00) ESTOS 2014 erneut als Microsoft "Gold Partner Application Development" ...
24.07. 09:04 | (00) Studie: Gesetzliche Krankenkassen 2014
24.07. 09:03 | (00) Erdwärme für Alle - 1. Tiroler Erdwärmesiedlung geht mit gutem Beispiel voran
24.07. 09:00 | (00) 25 Jahre bei HARTING - Andreas Esau
24.07. 09:00 | (00) 25 Jahre bei HARTING - Andreas Wiens
24.07. 08:53 | (00) PANFLOW wird zur Datenkommunikationsdrehscheibe beim ZEW
24.07. 08:36 | (00) Wenn alles auf den Punkt stimmen muss, sind kompetente Partner gefragt
24.07. 08:34 | (00) Depotwechsel: Jetzt bis 250 Euro Prämie plus Handelsblatt News am Abend
24.07. 08:32 | (00) Bundesminister Schmidt trifft lettischen Agrarminister Duklavs
24.07. 08:27 | (00) MTU Aero Engines legt Halbjahresergebnis vor und präzisiert Prognose
24.07. 08:15 | (00) Läuft wie geschmiert
24.07. 08:00 | (00) Schufa - fragwürdige Methoden? ZDF Zoom hinterfragt die Methoden der Schufa
24.07. 08:00 | (00) Die Folgen einer Scheidung sind im Vorfeld nur schwer abzuschätzen
24.07. 08:00 | (00) MES-Branchenlösung für die Metallverarbeitung "HYDRA for Metals" am Markt ...
24.07. 08:00 | (00) Geschafft!
24.07. 07:47 | (00) Vita 34 AG veröffentlicht Geschäftszahlen für das 1. Halbjahr 2014
24.07. 07:45 | (00) Erstklassige Etiketten im Offset-Druck
24.07. 07:09 | (00) AT&S startet mit Gewinnsteigerung in das Geschäftsjahr 2014/15
23.07. 17:56 | (00) Microsoft beruft terna in den President's Club für Microsoft Dynamics
23.07. 17:12 | (00) Valise im Summer-Feeling
23.07. 17:07 | (00) Erste Hilfe für Kinder und Jugendliche
23.07. 16:57 | (00) Private Bauherren sparen im Innenausbau und bei Fenstern und Türen
23.07. 16:46 | (01) Email-Schutz ohne Mehraufwand des Anwenders
23.07. 16:45 | (00) Regionswahlleiter nimmt Stellung zu Wahleinsprüchen
23.07. 16:38 | (00) Ausschreibung von Agenturleistungen
23.07. 16:34 | (00) MBG Rheinland-Pfalz wechselt auf fides 4 von EXEC
23.07. 16:33 | (00) SPORT 2000 Partner 11teamsports eröffnet Flagship-Store in Berlin
23.07. 16:30 | (00) Fünf Jahre Stadtteiltreff und Gesund in Stöcken
23.07. 16:30 | (00) hyperMILL® 2014 - intelligente 5Achs-Strategien
23.07. 16:29 | (00) Romantische Straße behauptet ihre Position bei den beliebtesten Reisezielen ...
23.07. 16:14 | (00) Ein Kongress zwischen Innovation, Tradition und Faszination
23.07. 16:04 | (00) Stressprävention und Spaß beim zweiten Hytera-Gesundheitstag
23.07. 16:01 | (00) Vorfahrt für den Radverkehr
23.07. 15:55 | (00) Arbeitsrecht: Internet-Nutzung während der Arbeitszeit
23.07. 15:49 | (00) Neue Gedenkstätte Ahlem wird am 25. Juli feierlich eröffnet
23.07. 15:46 | (00) Grundfos Smart Digital Dosierpumpen - komfortabel bedienen und überwachen
23.07. 15:41 | (00) Neu: [CF] Training
23.07. 15:30 | (00) Energetische Sanierung: Energieberater werden nur selten in Anspruch genommen
23.07. 15:15 | (00) IHK: EU-Entscheidung eröffnet neue Spielräume für die Weiterentwicklung des ...
23.07. 15:15 | (00) Im Blickpunkt des Interesses
23.07. 15:13 | (00) Aus der Region in die weite Welt: Junge Botschafter Rhein-Neckar heben ab
23.07. 15:10 | (00) Himmlische Klänge, Schutzengel und weihnachtliche Accessoires aus dem Hause ...
23.07. 15:06 | (00) B2B-Corporate Websites: Online-Vermarktung international
23.07. 15:05 | (00) Gabriel: Brüssel gibt grünes Licht für das EEG
23.07. 15:04 | (00) Webshops mit Magento 1.9 und dem ERP-System AnSyS.B4C betreiben
23.07. 14:58 | (00) Biosignallabor für Medizininformatik
23.07. 14:53 | (00) Neues aus der Goebel Weihnachtsfabrik
 

News-Suche

 

News-Archiv