News
 

Internationale Stars sollen Single für Erdbebenopfer aufnehmen

London (dts) - Der britische Musikproduzent Simon Cowell hat verschiedene internationale Künstler dazu aufgerufen, eine Charity-Single für die Erdbebenopfer von Haiti aufzunehmen. Berichten der britischen Boulevardzeitung "The Sun" zufolge habe der Castingshow-Juror bereits Stars wie Leona Lewis, Rod Stewart und Michael Bublé verpflichten können. Außerdem soll es unter anderem noch Gespräche mit Robbie Williams, Coldplay und Paul McCartney geben. Die Künstler sollen ein Cover des Hits "Everybody Hurts" von REM aufnehmen.
Großbritannien / Leute / Unglücke / Musik
22.01.2010 · 10:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen