News
 

Internationale Glückwünsche für Bundeskanzlerin Merkel

Berlin (dts) - Kurz nach der Bekanntgabe der Ergebnisse der Bundestagswahl erreichten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aus dem Ausland erste Glückwünsche zu einer zweiten Amtszeit. Unter den Gratulanten befanden sich unter anderem US-Präsident Barack Obama, der französische Präsident Nicolas Sarkozy und der britische Premierminister Gordon Brown. Obama gratulierte telefonisch. Die USA und Deutschland seien enge Verbündete im Kampf um Frieden, Sicherheit und Wachstum, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung der US-Regierung. Obama sehe einer engen Zusammenarbeit mit der Kanzlerin entgegen, die Partnerschaft beider Staaten solle "mit einer starken Bundesregierung noch besser und tiefgreifender" werden. Frankreichs Staatschef Sarkozy hatte als Erster seine "allerherzlichsten Glückwünsche" übermittelt und die "einzigartige Beziehung" beider Staaten gewürdigt. "Dieser Erfolg bestätigt eindrucksvoll das Vertrauen, das Ihre Landsleute Ihnen entgegenbringen", heißt es in dem mit "Dein Freund" unterschriebenen Brief. Der britische Premier Brown freue sich "auf eine Fortsetzung der engen Arbeitsbeziehungen", Italiens Regierungschef Silvio Berlusconi sprach von einem "Erfolg für die gesamte Familie der europäischen Völker". Auch Fredrik Reinfeldt, der Ministerpräsident Schwedens, gratulierte Merkel, die "einer der am stärksten strahlenden Sterne in Europa" sei.
DEU / Bundestagswahl / Merkel / Außenpolitik
28.09.2009 · 10:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen