News
 

Internationale Gemeinschaft macht mobil gegen Gaddafi

Ein Demonstrant posiert auf einem Panzer im libyschen Al-Bayda.Großansicht

Tripolis (dpa) - Die Zahl der Getreuen des libyschen Staatschefs Gaddafi schrumpft offenbar mit jedem Tag. Seine Truppen kontrollieren nur noch wenige größere Städte, darunter die Hauptstadt Tripolis. Die internationale Gemeinschaft erhöht den Druck auf den Diktator - allen voran die USA. Sie verhängten noch vor den UN und der EU Sanktionen. Zwei deutsche Flugzeuge flogen 133 ausländische Staatsangehörige aus Libyen aus.

Unruhen / Libyen
26.02.2011 · 22:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen