News
 

Internationale Agrarminister bekennen sich zum Kampf gegen Hunger

Berlin (dpa) - Regierungsvertreter von 64 Staaten haben sich bei einem Agrarminister-Treffen am Rande der Grünen Woche zu einem verstärkten Kampf gegen den Hunger in der Welt bekannt. Knappe Ressourcen müssten geschützt und die Landwirtschaft an Prinzipien der Nachhaltigkeit ausgerichtet werden, erklärte Bundesagrarministerin Ilse Aigner zum Abschluss der Konferenz. Gemeinsames Ziel sei eine noch engere Kooperation. Die Vorschläge sollen auch in eine Konferenz der Vereinten Nationen im Juni in Rio eingebracht werden.

Agrar / Messen / Grüne Woche
21.01.2012 · 18:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen