News
 

Int. Saar-Lor-Lux Classique Oldtimerrallye an Pfingsten 2012 im Dreiländereck unterwegs. Klasse statt Masse mit rund 90 Teams und 25 verschiedenen Marken

(lifepr) Saarbrücken, 08.05.2012 - Am letzten Mai-Wochenende 2012 steht vom 25. - 27. Mai das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg wieder im Blickpunkt des internationalen Sports mit historischen Fahrzeugen. Die 14. Ausgabe der Int. Saar-Lor-Lux Classique - European Historic Rally - führt die rund 90 Teams aus Deutschland sowie dem benachbarten europäischen Ausland in die schönsten Gegenden der Grenzregion und betreibt damit perfektes Standortmarketing für die Region. Schirmherr der Saar-Lor-Lux Classique 2012 ist Herr Philippe Cerf, Generalkonsul der Französischen Republik für das Saarland. Fast die gesamte Deutsche Elite des Sports mit historischen Fahrzeugen kämpft beim vierten Lauf zum Deutschen Classic Pokal, der ersten Bundesliga des deutschen Oldtimersports sowie weiteren internationalen Prädikaten um wertvolle Punkte. Ideal für Jeden der einmal in eine große Oldtimer-Veranstaltung reinschnuppern will ist die Gruppe Beginner. Ohne besondere Vorkenntnisse ist die etwas kürzere Strecke fahrbar und eine leicht zu findende Fahrtroute ergänzt den hohen Spaßfaktor. Kleine Nebenstrassen, anspruchsvolle Streckenführungen und liebevoll ausgesuchte Pausen, First-Class Hotels und interessante Aufgabenstellungen sowie ein rundum sorglos Paket durch Veranstalter Wolfgang Heinz bilden nun seit 14 Jahren den idealen Rahmen für diese einzigartige und größte Oldtimerveranstaltung im Südwesten Deutschlands.

Stadt Saarbrücken Dreh- und Angelpunkt, Städte und Gemeinden erwarten die Fahrzeuge und Besatzungen.

Wiederum ist die Landeshauptstadt Saarbrücken, dieses Mal mit dem großen Fahrerlager am Schloss, die erste Anlaufstelle aller Teams. Hier gibt es die notwendigen Unterlagen zum absolvieren der 400 km langen Strecke. Denn diese ist nicht einfach wie eine Kaffeefahrt komplett ausgeschildert, so müssen z.B. die Experten-Teams an Hand von Kartenmaterial sowie weiteren Erläuterungen Teile der Strecke erfahren und zwischendurch Zeitprüfungen und Tests absolvieren. Bei den übrigen Wertungsgruppen ist die Aufgabenliste viel einfacher gehalten. Am Samstagvormittag ist der Bereich rund um das Saarbrücker Schloss das große Fahrerlager und Treffpunkt für alle Teams. Im Schloss befindet sich das Rallyebüro, vor dem Schloss ist die technische Abnahme durch Mitarbeiter des TÜV Saarland. Nach dem offiziellen Start um 12.01 Uhr vom St. Johanner Markt führt die Route an Pfingstsamstag durch den Warndt zum ersten Stopp mit Vorstellung der Fahrzeuge und einer Ausstellung alter Motorräder an den Marktplatz/Alter Bahnhof in Überherrn. Und nun beginnt mit der Grenzüberschreitung schon ein Teil der Einzigartigkeit der Saar-Lor-Lux Classique, das Erkunden von drei Ländern Europas mit einem Oldtimer in zwei Tagen. Nach einer kleinen Kaffeepause Mitten in Bouzonville geht es zu einer Vorstellung der Fahrzeuge in das Lothringische Yutz. Hier wartet die "Miss Yutz" sowie weitere Gäste, eine Oldtimerausstellung und Fans des Oldtimersports auf die Fahrzeuge und Ihre Besatzungen.

Über das barocke Örtchen Rodemack geht es dann zur wohlverdienten Übernachtungspause ist in ein First Class Hotel in Munsbach in Luxemburg. Zuvor erwartet die Teams und die Organisation allerdings noch das obligatorische Classique-Dinner und die ersten Ergebnisse. Die Sonntags-Etappe führt ab 8.31 Uhr über Remich, von der Obermosel und Saarburg über den Hochwald zu einer Mittagspause an den idyllisch gelegenen Schillinger See.

Im großen Zelt direkt am See ist die Mittagpause vorgesehen. Über Kell und Wadrill geht es dann zu einer Kontrollstelle an das Schloss Dagstuhl sowie einen Stopp in Schmelz am Rathaus. Die anschließende Open-Air Kaffeepause ist auf dem Marktplatz in Thalexweiler. Bevor die Teams zurück nach Saarbrücken fahren gilt es für alle Fahrzeugbesatzungen vor dem Rathausplatz in Quierschied einen spektakulären Rundkurs, den "Großen Preis von Quierschied" zu absolvieren. Hier gilt es, diverse Lichtschranken auf die Zehntel-Sekunde zu durchfahren, und das mehrmals. Auf dem St. Johanner Markt warten dann wie schon in den Vorjahren wiederum tausende von Fans zum Zieleinlauf auf das rollende Automobilmuseum. Mit der großen Siegerehrung und dem Abschluss-Essen im Audi-Zentrum der Scherer-Gruppe, auch Präsenter der Int. Saar-Lor-Lux Classique 2012, endet am Abend dann die 14. Ausgabe der Veranstaltung. Schon gegen Mitternacht sind die Ergebnisse dann im Netz zu ersehen. In allen Innenstadt-Stopps werden die Fahrzeuge von versierten Moderatoren ausführlich vorgestellt. Ein kostenloses Programmheft mit allen wichtigen Infos und Bildern zu den Fahrzeugen, der Strecke, einem Zeitplan sowie weiteren interessanten Details gibt es an allen Stopps entlang der Strecke oder auch schon ab Freitag in allen Niederlassungen der Scherer-Gruppe in Saarbrücken.

Vier Wertungen mit großer Markenvielfalt.

In vier verschiedenen Wertungen und Jahrgangsklassen, vom Einsteiger bis zum Experten, ist die Int. Saar-Lor-Lux Classique auch 2012 ausgeschrieben. In der sportlichen Experten-Wertung haben wieder einige Teams aus dem Saarland große Chancen auf den Gesamtsieg. Das Vater-Sohn Duo Peter und Stefan Redel aus Mettlach (Triumph TR 4) konnte den Heimvorteil in den vergangenen Jahren schon mehrmals nutzen und zählt sicherlich genauso zu den Sieganwärtern wie die Sieger des Vorjahres, Mutter und Tochter Hannegrit und Sarah Wurth aus Pfullingen ( Alfa Romeo Berlina). Hinzu kommen noch Mehring/Mohr aus Stuttgart (Mercedes Benz 450 SLC), Jager/Jäger (St. Wendel) oder auch Müller/Neugebauer (Rülsheim) auf einem Mercedes Benz 250 SL Pagode. Nicht zu vergessen ist Heidi Redel aus Mettlach mit Co-Pilot Marius Jung, die den Mini Cooper S seit mehreren Jahren erfolgreich über Deutschlands Oldtimerpisten bewegt. Aber auch in der Touring-Wertung gibt es seit Jahren spannende Duelle. Die Seriensieger Weber/Schott (Stuttgart) sind mit ihrem Mercedes Benz 280 SE genau so wieder am Start wie das Ehepaar Zapp aus Merzig mit ihrem BMW 502 aus dem Jahre 1957. Groß/Groß aus Wallerfangen (Porsche 356 SC) oder auch Geltz/Jonas (Koblenz) zählen mit ihrem Austin Healey Frogeye zu den Favoriten in den einzelnen Wertungsgruppen. Angefangen vom Ferrari, Jaguar E-Type, Corvette, Aston Martin und Mercedes Benz 190 SL bis Porsche 356, Ford Mustang, Rolls Royce, Audi Urquattro, Morgan plus 8 und den vielen Triumph und MG's ist die Palette der über 25 Fahrzeugmarken wiederum einzigartig im Südwesten Deutschlands.

Die Streckenführung nach Orten, eine Teilnehmerliste und ein genauer Zeitplan wann die Fahrzeuge wo sind, gibt es im Netz unter www.classique.de. Natürlich freuen sich die Fahrer und Fahrerinnen über winkende Fans am Straßenrand, geben der Classique damit ein tolles Flair und sorgen für bleibende Erinnerungen.

Dank der Unterstützung der Scherer-Gruppe im Saarland, der TÜV Saarland automobil GmbH, den Saarland Spielbanken und Gerolsteiner Mineralbrunnen ist eine Veranstaltung auf diesem hohen Niveau im Dreiländereck machbar. Auch die Städte und Kommunen die als Kooperationspartner mitmachen, leisten seit Jahren einen wichtigen Beitrag zu dieser internationalen Veranstaltung, betreiben eigenes Stadtmarketing und sorgen für einen interessanten und einzigartigen Programmpunkt im Jahresplan ihrer Kommune.

Unser Zeitplan:

Freitag, 25. Mai 2012

15.00 - 18.00 Uhr - Öffnung des Rallyebüros, Dokumentenausgabe, Come together - Congresshalle Saarbrücken

16.30 - 18.00 Uhr - Prolog zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung

19.00 - 20.00 Uhr - Einweisung für Neueinsteiger in die Unterlagen zur Veranstaltung

Samstag, 26. Mai 2012

Ab 08.00 Uhr - Öffnung des Fahrerlager am Saarbrücker Schloss Dokumenten- und Techn. Abnahme der Fahrzeugedurch Mitarbeiter des TÜV Saarland

12.01 Uhr - Start des 1. Fzg. ab St. Johanner Markt

13.10 Uhr - Stopp Marktplatz/Alter Bahnhof Überherrn

14.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Bouzonville

16.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Yutz 18.30 Uhr - Ziel L-Munsbach

Sonntag, 27. Mai 2012

08.31 Uhr - Restart ab L-Munsbach

11.30 Uhr - Mittagspause am Schillinger See

13.30 Uhr - Kontrolle am Schloss Dagstuhl

14.00 Uhr - Stopp am Rathaus Schmelz

14.20 Uhr - Kaffeepause Marktplatz Thalexweiler

15.30 Uhr - "Großer Preis von Quierschied" Rathausplatz

16.30 Uhr - Zielankunft St. Johanner Markt

20.00 Uhr - Siegerehrung AUDI-Zentrum Scherer-Gruppe
Sport
[lifepr.de] · 08.05.2012 · 16:24 Uhr
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Business/Presse

17.02. 08:36 | (01) Überragende Ergonomie im Zahnarztberuf mit den original Salli Sattelstühlen aus ...
17.02. 07:00 | (01) Hochzeitsveranstaltung mit Feuerwerk krönen
19.02. 09:00 | (00) Rheinmetall airburst technology: superior firepower from small arms to main ...
18.02. 10:30 | (00) Wie Sie mit Domains wie read.us mehr Aufmerksamkeit erzielen....
17.02. 18:15 | (00) Trident Connect - Automatisierung von Finanz-Transaktionen der nächsten ...
17.02. 18:00 | (00) Ascent Software, ein führender Entwickler von maßgeschneiderter Software, ...
17.02. 17:45 | (00) Hacker abgewehrt, Daten trotzdem weg
17.02. 17:17 | (00) Modellprojekt: Gemeindedolmetscherdienst für die Region Hannover
17.02. 17:00 | (00) 39 Absolventen feiern bestandene Weiterbildungsprüfungen
17.02. 16:37 | (00) ConVista ConsPrep® erneut von SAP zertifiziert
17.02. 16:35 | (00) "Stick to the Future" - LG Roadshow 2017 zeigt die Zukunft des Fernsehens
17.02. 16:31 | (00) Knorr-Bremse Angebot zur Übernahme von Haldex: Nachtrag zur Angebotsunterlage ...
17.02. 16:12 | (00) MietwagenCheck erhält Deutschen Servicepreis 2017
17.02. 16:11 | (00) Kontrast Consulting GmbH findet Führungskraft für internationalen Kunden im ...
17.02. 16:05 | (00) Start der zehnten Gebäude.Energie.Technik: Umweltminister Untersteller zeichnet ...
17.02. 15:33 | (00) Den Islam anerkennen?
17.02. 15:31 | (00) Fünf Tipps zum Handel mit CFDs
17.02. 15:13 | (00) Kostenfreier Leitfaden für Photovoltaikanlagen und Stromspeicher
17.02. 15:07 | (00) Die neuen FullHD Fernseher von XORO
17.02. 15:04 | (00) Brandneu bei Caseking: Phanteks Glacier High-End-Wasserkühler mit RGB-LED- ...
17.02. 15:02 | (00) Italien ratifiziert EPG-Übereinkommen
17.02. 14:54 | (00) „VERICUT® sieht ja wirklich alles“
17.02. 14:51 | (00) Ökumenische Wohnhilfe im Taunus: bei Wohnungssuche jetzt mobil
17.02. 14:35 | (00) FluX: ein Universaltalent im Lager
17.02. 14:22 | (00) Rheinhessen im Frühling: Genusswandern durchs Obstblütenmeer
17.02. 14:21 | (00) Neue Partnerschaft: acmeo erweitert mit CYBONET das IT-Security Produktportfolio
17.02. 14:03 | (00) Schon Bundeskanzler Adenauer nahm Drogen - Entzug früher und heute
17.02. 14:02 | (00) Commerzbank-Arena Frankfurt erwartet den 15-millionsten Stadionbesucher
17.02. 14:01 | (00) Ehrungen
17.02. 13:54 | (00) Staatssekretär Fischer zu Gesprächen an der Hochschule Flensburg
17.02. 13:41 | (00) ADS-TEC auf der Messe LogiMAT 2017
17.02. 13:25 | (00) SKZ-Testing übernimmt Mainsite-Analytik
17.02. 13:23 | (00) üstra-Aufsichtsrat zieht Kauf der nächsten Stadtbahngeneration vor
17.02. 13:06 | (00) Suzuki bietet Fließheckmodell Baleno mit 1.800 Euro Preisvorteil an
17.02. 13:05 | (00) Die gewählten Jugendvertreter der Christlichen Gewerkschaft Metall sind in ihre ...
17.02. 12:36 | (00) "Der Gewässerschutzbeauftragte für Studierende" Seminar vom 20. - 23. Februar ...
17.02. 12:15 | (00) An Lohnnachweis in Papierform denken
17.02. 12:14 | (00) Prämiert: Spitzenleistungen der Industrie
17.02. 12:12 | (00) aba Akademie erhält Auszeichnung für herausragende Leistungen in der ...
17.02. 12:10 | (00) Sinequa wächst weiter und erreicht wichtige Meilensteine im Geschäftsjahr 2016
17.02. 12:10 | (00) Die Zertifizierung nach IT-Sicherheitskatalog im Energiesektor
17.02. 12:03 | (00) EcoIntense ist ein „Great Place to Work“
17.02. 11:59 | (00) KS Gleitlager zeigt bleifreien Kupferstranggusswerkstoff zum Schmieden
17.02. 11:59 | (00) Lena nackt - Wie Juristen das sehen...
17.02. 11:59 | (00) Der Karriereschritt in der Eventbranche: Veranstaltungsfachwirt (IHK)
17.02. 11:58 | (00) Datenintelligenz für Ihre B2B‐Zielgruppe
17.02. 11:56 | (00) Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin
17.02. 11:55 | (00) Ärzte gesucht? Hamburger Headhunter glänzt mit Erfolgen bei der Personalsuche im ...
17.02. 11:51 | (00) Update der OXID eShop Payment Extension bringt verkaufsfördernde Vorteile
17.02. 11:46 | (00) Mobile EMV-Flotte - rundum erneuert
17.02. 11:45 | (00) Sechster Workshop zur Gesundheitswirtschaft
17.02. 11:43 | (00) Bauen 2027: Jeder Zweite erwartet BIM als Standardprozess am Bau
17.02. 11:38 | (00) Dübelloch per Hammerschlag - mühelos und vor allem sicher mit neuem ...
17.02. 11:34 | (00) 15 Unternehmen wetteifern um den Ludwig 2017
17.02. 11:30 | (00) Wasserschloß Klaffenbach lädt zu einem kulinarischen Wochenendtrip rund um die ...
17.02. 11:29 | (00) Trotz Pflegefachkräftemängel in Deutschland – Qualifizierte Pflegekräfte für ...
17.02. 11:27 | (00) Online-Schlichtung mit janoFair
17.02. 11:24 | (00) SIM-Trainingsreihe "Effektiver Manager" - Führen Sie aktiv!
17.02. 11:20 | (00) BayPAT Technologie erhält renommierten ISPO AWARD 2017
17.02. 11:17 | (00) Medienhaus Plump erneut nach PSO zertifiziert
17.02. 11:15 | (00) Pirelli Deutschland: Wirkungsvolle Unterstützung für strategische Partner im ...
17.02. 11:13 | (00) Stellenangebot für IT-Systemingenieur in Thüringen - Kontrast Consulting GmbH ...
17.02. 11:12 | (00) Silberinvestoren noch im Dornröschenschlaf
17.02. 11:12 | (00) Sichere Heizöllagerung fängt beim Befüllen an
17.02. 10:59 | (00) KUMAVISION auf der CeBIT: Der digitale Weg in die Zukunft
17.02. 10:59 | (00) Mittelalterliches Burgjuwel in der Oberpfalz: Millionensanierung beendet ...
17.02. 10:52 | (00) Esslinger IMC®-Batteriebusse von Vossloh Kiepe breitem Fachpublikum präsentiert
17.02. 10:47 | (00) Dobrindt: A 7 wird mit privater Beteiligung weiter ausgebaut
17.02. 10:44 | (00) IHK Saarland informiert: Ende der Übergangsfrist für ...
17.02. 10:36 | (00) Läd Naid Sürpries
17.02. 10:35 | (00) Panda initiiert deutschlandweite Reihe von Security Breakfasts
17.02. 10:35 | (00) Schwachstellenmanagement: Herstellerleistung zeigt große Spannbreite
17.02. 10:26 | (00) Große Ausstellernachfrage für die GreenLive 2017
17.02. 10:15 | (00) Video Conferencing Systems auf der CeBit 2017
17.02. 10:14 | (00) pepcom bringt schnelles Internet per Glasfaser nach Pritzwalk
17.02. 10:12 | (00) Gesetzentwurf für mehr Lohngerechtigkeit
17.02. 10:07 | (00) CELUM und brix liefern Digital Asset Management Lösung für die Ski WM 2017
17.02. 10:06 | (00) Rheinmetall Defence und US-Hersteller Raytheon vereinbaren globale ...
17.02. 10:00 | (00) Brandschutz im Büro: Rauchwarnmelder können Leben retten
17.02. 09:59 | (00) Nicht ohne Kostüm?
17.02. 09:58 | (00) Vorfahrt für Fasching und Karneval
17.02. 09:57 | (00) Karneval und Arbeit II
17.02. 09:55 | (00) Karneval und Arbeit I
17.02. 09:54 | (00) Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende
17.02. 09:47 | (00) Zum aktuellen Uranpreis könnte nur Fission Uranium gewinnbringend produzieren
17.02. 09:45 | (00) Faschingsdienstag bis 12: 00 Uhr geöffnet
17.02. 09:45 | (00) Öffnungszeiten während der Fastnachtstage
17.02. 09:45 | (00) Firmenkultur - übersetzt in Architektur
17.02. 09:36 | (00) Zwei Schritte voraus - Abrechnung und Software für Therapeuten
17.02. 09:30 | (00) Prüfung und Zertifizierung: VDE und Eurofins kooperieren im Bereich ...
17.02. 09:29 | (00) Insolvenz der Farm Capital Management GmbH - Zweite Pleite für Anleger
17.02. 09:28 | (00) Natürliche Sitzhaltung auf dem Original: dem finnischen Salli® Sattelstuhl
17.02. 09:26 | (00) Lexmark gewinnt "Healthcare Market Leadership"-Award von Buyers Laboratory
17.02. 09:24 | (00) Privacy-Checkliste der c't: Mehr Datenschutz mit wenig Aufwand
17.02. 09:20 | (00) Der Europäische Hof Heidelberg: Der Kunst verbunden
17.02. 09:16 | (00) Wie sieht die Zukunft der Biogasproduktion aus?
17.02. 09:14 | (00) MBB Clean Energy AG: Kaufangebot prüfen lassen
17.02. 09:11 | (00) 4SELLERS lädt zur E-Commerce-Expertenrunde in Hannover ein
17.02. 09:06 | (00) Erfolgreich durchstarten mit der Salamander Schulungsreihe
17.02. 09:00 | (00) ICE Europe 2017 Jubiläums-Awards: Online-Abstimmung jetzt geöffnet
1
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.02.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen