Exclusive Slots auf www.Slotkings.de
News
 

Int. Saar-Lor-Lux Classique Oldtimerrallye an Pfingsten 2012 im Dreiländereck unterwegs. Klasse statt Masse mit rund 90 Teams und 25 verschiedenen Marken

(lifepr) Saarbrücken, 08.05.2012 - Am letzten Mai-Wochenende 2012 steht vom 25. - 27. Mai das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg wieder im Blickpunkt des internationalen Sports mit historischen Fahrzeugen. Die 14. Ausgabe der Int. Saar-Lor-Lux Classique - European Historic Rally - führt die rund 90 Teams aus Deutschland sowie dem benachbarten europäischen Ausland in die schönsten Gegenden der Grenzregion und betreibt damit perfektes Standortmarketing für die Region. Schirmherr der Saar-Lor-Lux Classique 2012 ist Herr Philippe Cerf, Generalkonsul der Französischen Republik für das Saarland. Fast die gesamte Deutsche Elite des Sports mit historischen Fahrzeugen kämpft beim vierten Lauf zum Deutschen Classic Pokal, der ersten Bundesliga des deutschen Oldtimersports sowie weiteren internationalen Prädikaten um wertvolle Punkte. Ideal für Jeden der einmal in eine große Oldtimer-Veranstaltung reinschnuppern will ist die Gruppe Beginner. Ohne besondere Vorkenntnisse ist die etwas kürzere Strecke fahrbar und eine leicht zu findende Fahrtroute ergänzt den hohen Spaßfaktor. Kleine Nebenstrassen, anspruchsvolle Streckenführungen und liebevoll ausgesuchte Pausen, First-Class Hotels und interessante Aufgabenstellungen sowie ein rundum sorglos Paket durch Veranstalter Wolfgang Heinz bilden nun seit 14 Jahren den idealen Rahmen für diese einzigartige und größte Oldtimerveranstaltung im Südwesten Deutschlands.

Stadt Saarbrücken Dreh- und Angelpunkt, Städte und Gemeinden erwarten die Fahrzeuge und Besatzungen.

Wiederum ist die Landeshauptstadt Saarbrücken, dieses Mal mit dem großen Fahrerlager am Schloss, die erste Anlaufstelle aller Teams. Hier gibt es die notwendigen Unterlagen zum absolvieren der 400 km langen Strecke. Denn diese ist nicht einfach wie eine Kaffeefahrt komplett ausgeschildert, so müssen z.B. die Experten-Teams an Hand von Kartenmaterial sowie weiteren Erläuterungen Teile der Strecke erfahren und zwischendurch Zeitprüfungen und Tests absolvieren. Bei den übrigen Wertungsgruppen ist die Aufgabenliste viel einfacher gehalten. Am Samstagvormittag ist der Bereich rund um das Saarbrücker Schloss das große Fahrerlager und Treffpunkt für alle Teams. Im Schloss befindet sich das Rallyebüro, vor dem Schloss ist die technische Abnahme durch Mitarbeiter des TÜV Saarland. Nach dem offiziellen Start um 12.01 Uhr vom St. Johanner Markt führt die Route an Pfingstsamstag durch den Warndt zum ersten Stopp mit Vorstellung der Fahrzeuge und einer Ausstellung alter Motorräder an den Marktplatz/Alter Bahnhof in Überherrn. Und nun beginnt mit der Grenzüberschreitung schon ein Teil der Einzigartigkeit der Saar-Lor-Lux Classique, das Erkunden von drei Ländern Europas mit einem Oldtimer in zwei Tagen. Nach einer kleinen Kaffeepause Mitten in Bouzonville geht es zu einer Vorstellung der Fahrzeuge in das Lothringische Yutz. Hier wartet die "Miss Yutz" sowie weitere Gäste, eine Oldtimerausstellung und Fans des Oldtimersports auf die Fahrzeuge und Ihre Besatzungen.

Über das barocke Örtchen Rodemack geht es dann zur wohlverdienten Übernachtungspause ist in ein First Class Hotel in Munsbach in Luxemburg. Zuvor erwartet die Teams und die Organisation allerdings noch das obligatorische Classique-Dinner und die ersten Ergebnisse. Die Sonntags-Etappe führt ab 8.31 Uhr über Remich, von der Obermosel und Saarburg über den Hochwald zu einer Mittagspause an den idyllisch gelegenen Schillinger See.

Im großen Zelt direkt am See ist die Mittagpause vorgesehen. Über Kell und Wadrill geht es dann zu einer Kontrollstelle an das Schloss Dagstuhl sowie einen Stopp in Schmelz am Rathaus. Die anschließende Open-Air Kaffeepause ist auf dem Marktplatz in Thalexweiler. Bevor die Teams zurück nach Saarbrücken fahren gilt es für alle Fahrzeugbesatzungen vor dem Rathausplatz in Quierschied einen spektakulären Rundkurs, den "Großen Preis von Quierschied" zu absolvieren. Hier gilt es, diverse Lichtschranken auf die Zehntel-Sekunde zu durchfahren, und das mehrmals. Auf dem St. Johanner Markt warten dann wie schon in den Vorjahren wiederum tausende von Fans zum Zieleinlauf auf das rollende Automobilmuseum. Mit der großen Siegerehrung und dem Abschluss-Essen im Audi-Zentrum der Scherer-Gruppe, auch Präsenter der Int. Saar-Lor-Lux Classique 2012, endet am Abend dann die 14. Ausgabe der Veranstaltung. Schon gegen Mitternacht sind die Ergebnisse dann im Netz zu ersehen. In allen Innenstadt-Stopps werden die Fahrzeuge von versierten Moderatoren ausführlich vorgestellt. Ein kostenloses Programmheft mit allen wichtigen Infos und Bildern zu den Fahrzeugen, der Strecke, einem Zeitplan sowie weiteren interessanten Details gibt es an allen Stopps entlang der Strecke oder auch schon ab Freitag in allen Niederlassungen der Scherer-Gruppe in Saarbrücken.

Vier Wertungen mit großer Markenvielfalt.

In vier verschiedenen Wertungen und Jahrgangsklassen, vom Einsteiger bis zum Experten, ist die Int. Saar-Lor-Lux Classique auch 2012 ausgeschrieben. In der sportlichen Experten-Wertung haben wieder einige Teams aus dem Saarland große Chancen auf den Gesamtsieg. Das Vater-Sohn Duo Peter und Stefan Redel aus Mettlach (Triumph TR 4) konnte den Heimvorteil in den vergangenen Jahren schon mehrmals nutzen und zählt sicherlich genauso zu den Sieganwärtern wie die Sieger des Vorjahres, Mutter und Tochter Hannegrit und Sarah Wurth aus Pfullingen ( Alfa Romeo Berlina). Hinzu kommen noch Mehring/Mohr aus Stuttgart (Mercedes Benz 450 SLC), Jager/Jäger (St. Wendel) oder auch Müller/Neugebauer (Rülsheim) auf einem Mercedes Benz 250 SL Pagode. Nicht zu vergessen ist Heidi Redel aus Mettlach mit Co-Pilot Marius Jung, die den Mini Cooper S seit mehreren Jahren erfolgreich über Deutschlands Oldtimerpisten bewegt. Aber auch in der Touring-Wertung gibt es seit Jahren spannende Duelle. Die Seriensieger Weber/Schott (Stuttgart) sind mit ihrem Mercedes Benz 280 SE genau so wieder am Start wie das Ehepaar Zapp aus Merzig mit ihrem BMW 502 aus dem Jahre 1957. Groß/Groß aus Wallerfangen (Porsche 356 SC) oder auch Geltz/Jonas (Koblenz) zählen mit ihrem Austin Healey Frogeye zu den Favoriten in den einzelnen Wertungsgruppen. Angefangen vom Ferrari, Jaguar E-Type, Corvette, Aston Martin und Mercedes Benz 190 SL bis Porsche 356, Ford Mustang, Rolls Royce, Audi Urquattro, Morgan plus 8 und den vielen Triumph und MG's ist die Palette der über 25 Fahrzeugmarken wiederum einzigartig im Südwesten Deutschlands.

Die Streckenführung nach Orten, eine Teilnehmerliste und ein genauer Zeitplan wann die Fahrzeuge wo sind, gibt es im Netz unter www.classique.de. Natürlich freuen sich die Fahrer und Fahrerinnen über winkende Fans am Straßenrand, geben der Classique damit ein tolles Flair und sorgen für bleibende Erinnerungen.

Dank der Unterstützung der Scherer-Gruppe im Saarland, der TÜV Saarland automobil GmbH, den Saarland Spielbanken und Gerolsteiner Mineralbrunnen ist eine Veranstaltung auf diesem hohen Niveau im Dreiländereck machbar. Auch die Städte und Kommunen die als Kooperationspartner mitmachen, leisten seit Jahren einen wichtigen Beitrag zu dieser internationalen Veranstaltung, betreiben eigenes Stadtmarketing und sorgen für einen interessanten und einzigartigen Programmpunkt im Jahresplan ihrer Kommune.

Unser Zeitplan:

Freitag, 25. Mai 2012

15.00 - 18.00 Uhr - Öffnung des Rallyebüros, Dokumentenausgabe, Come together - Congresshalle Saarbrücken

16.30 - 18.00 Uhr - Prolog zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung

19.00 - 20.00 Uhr - Einweisung für Neueinsteiger in die Unterlagen zur Veranstaltung

Samstag, 26. Mai 2012

Ab 08.00 Uhr - Öffnung des Fahrerlager am Saarbrücker Schloss Dokumenten- und Techn. Abnahme der Fahrzeugedurch Mitarbeiter des TÜV Saarland

12.01 Uhr - Start des 1. Fzg. ab St. Johanner Markt

13.10 Uhr - Stopp Marktplatz/Alter Bahnhof Überherrn

14.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Bouzonville

16.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Yutz 18.30 Uhr - Ziel L-Munsbach

Sonntag, 27. Mai 2012

08.31 Uhr - Restart ab L-Munsbach

11.30 Uhr - Mittagspause am Schillinger See

13.30 Uhr - Kontrolle am Schloss Dagstuhl

14.00 Uhr - Stopp am Rathaus Schmelz

14.20 Uhr - Kaffeepause Marktplatz Thalexweiler

15.30 Uhr - "Großer Preis von Quierschied" Rathausplatz

16.30 Uhr - Zielankunft St. Johanner Markt

20.00 Uhr - Siegerehrung AUDI-Zentrum Scherer-Gruppe
Sport
[lifepr.de] · 08.05.2012 · 16:24 Uhr · 816 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 )
 
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Business/Presse

13.10. 18:07 | (06) Frauen wollen nicht abnehmen!
21.10. 06:17 | (03) Nicht nachdenken - einfach aufstehen
11.10. 08:28 | (02) Erdwärmepumpe und Ihr Garten wird zur Energiequelle
22.10. 10:04 | (01) Geschwindigkeitsbegrenzung
21.10. 17:24 | (01) GlobalConnect diskutiert wirtschaftliche Perspektiven in Südosteuropa
21.10. 10:31 | (01) Zustellung bis auf eine Stunde genau
16.10. 17:03 | (01) Schmidt: Wir brauchen einen Neu-Anfang bei der EU-Öko-Verordnung
16.10. 14:24 | (01) Stress, Depressionen und Diabetes - Zusammenhänge auf Stoffwechselebene
23.10. 08:39 | (00) MTU Aero Engines AG hebt nach Neun-Monats-Zahlen Prognose leicht an
23.10. 08:33 | (00) Winterwunderglanz mit Schmuck von CEM
23.10. 08:26 | (00) Kinect for Windows SDK 2.0 und Kinect Adapter for Windows ab sofort verfügbar
23.10. 08:26 | (00) Programm Online: Workshop "Analytik & Tribologische Kontakt-Systeme"
23.10. 08:22 | (00) Inklusion in Kita und Grundschule: Studie der Hochschule Osnabrück zeigt ...
23.10. 08:19 | (00) Composites in Architecture 6. internationales Symposium
23.10. 08:13 | (00) Sercos präsentiert Highlights zur Nürnberger SPS IPC Drives
23.10. 08:10 | (00) IHK-Beratung zur Existenzgründung
23.10. 08:00 | (00) ASI DATAMYTE von CIO Review unter die 20 vielversprechendsten Lösungsanbieter ...
23.10. 08:00 | (00) MobileIron sichert die Personal Cloud, um diesen ständigen Gefahrenherd für ...
23.10. 07:59 | (00) Seit drei Jahren kommen die besten Kältemaschinenbauer aus Offenburg
23.10. 07:37 | (00) Vorsprung durch Know-How mit unserem Premium-Paket
23.10. 07:30 | (00) AGR-MAGAZIN „Rückenschmerzen vermeiden! “
23.10. 07:13 | (00) Soziale Netzwerke als geeigneter Multiplikator
23.10. 07:00 | (00) Film-News: Das sagen die Filmkritiker zu den Neustarts zum 24.10.2014
23.10. 06:00 | (00) Natural Mineral-Make-Ups im Schönheitstrend - Münchner Kosmetikspezialist ...
22.10. 20:00 | (00) "Die Logistik steuert die Fabrik"
22.10. 18:40 | (00) Chancen der nächsten Generationen
22.10. 18:30 | (00) Windows Azure und triomis machen das 3. Dortmunder Hallenhockeymasters mobil
22.10. 17:39 | (00) Georg Schlagbauer neuer BHT-Präsident
22.10. 17:38 | (00) Iris Gleicke: Touristisches Potenzial in ländlichen Räumen stärker nutzen
22.10. 17:12 | (00) Gespräch im Bundeswirtschaftsministerium: Landkreise und Region Hannover fordern ...
22.10. 17:00 | (00) BioTeSys startet durch mit neuer Website
22.10. 16:53 | (00) "14-Tage-Tief" mit spannenden Aktionspreisen bei Ingram Micro
22.10. 16:51 | (00) Die exotische Tier- und Pflanzenwelt des Regenwaldes, ein spannendes ...
22.10. 16:47 | (00) BKI erfolgreich auf der Expo Real und NordBau 2014 - im Dialog mit Kunden
22.10. 16:37 | (00) Walter Wilfert neuer Geschäftsführer in Leipzig
22.10. 16:26 | (00) Titleist präsentiert die neuen Scotty Cameron Futura X5 und X5R Putter
22.10. 16:22 | (00) micData Tochter dimensio informatics GmbH überzeugt in Pilotprojekt bei ...
22.10. 16:18 | (00) Abbrüche beim Onlinekauf vermeiden
22.10. 16:16 | (00) inconsoYMS (Yard Management System) jetzt auch auf Tablet PCs
22.10. 16:10 | (00) Neue Prognos-Studie: Freiflächen-Solarkraftwerke notwendig für kostengünstige ...
22.10. 16:01 | (00) Silvec Holzstative - "Made in Germany" für perfekte Bilder
22.10. 15:59 | (00) BVL-Positionspapier fordert Führungsrolle der Logistik in der ...
22.10. 15:55 | (00) Der Wirtschaftsbereich Logistik wird zum Impulsgeber für den Wandel hin zur ...
22.10. 15:51 | (00) "Germany's next Top-Logisticians" - Die Träger des Thesis Awards der BVL
22.10. 15:48 | (00) Langzeitarbeitslos - Sackgasse SGB II
22.10. 15:43 | (00) Das Messinstrument für Thermographische Untersuchungen
22.10. 15:40 | (00) "Die Ausgaben für Infrastruktur müssen verdoppelt werden"
22.10. 15:36 | (00) prudsys auf der NEOCOM 2014: Spezialist für Omnichannel-Personalisierung ...
22.10. 15:29 | (00) Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik der OTH Amberg-Weiden: ...
22.10. 15:25 | (00) Go Live bei GO Gaststätten
22.10. 15:23 | (00) Plus500 gibt Umsatzzuwachs von 181 Prozent für das 3. Quartal bekannt
22.10. 15:23 | (00) Die Zahl der Woche- 9,9 Kilogramm Kohlgemüse verbrauchte jeder Bundesbürger ...
22.10. 15:22 | (00) Prof. Watter wird neuer Präsident der FH Flensburg
22.10. 15:21 | (00) ManageEngine integriert Intel DCM für effizientes Energiemanagement in ...
22.10. 15:15 | (00) Avnet wurde weltweit zum autorisierten Distributor für Lenovo Enterprise- ...
22.10. 15:11 | (00) Neue IHK-Publikation informiert über Weiterbildungsmöglichkeiten mit IHK- ...
22.10. 15:09 | (00) Dreifache Freude in Nürnberg
22.10. 15:09 | (00) Mit Mobility & Cloud die Kapazitäten des ganzen Unternehmens nutzen
22.10. 15:00 | (00) Energie sparen in der kalten Jahreszeit
22.10. 14:53 | (00) Österreichs schönste Kreativmesse und erste Kuchenmesse locken ideenreiche ...
22.10. 14:44 | (00) GOLDENER SPATZ auf Tour - Preisträgerfilme deutschlandweit unterwegs
22.10. 14:36 | (00) Schmerztherapie befreit - befreit Schmerztherapie
22.10. 14:33 | (00) Training "Mit Stress umgehen können"
22.10. 14:33 | (00) Eine Woche das Filialgeschäft managen
22.10. 14:24 | (00) Fit und gesund mit Quantamin Aktiv Sticks
22.10. 14:22 | (00) Deutliche Ertrags-, Leistungs- und Qualitätssteigerungen bei der neuen ...
22.10. 14:20 | (00) Lehrbuch 'Multimediales Erzählen' erschienen
22.10. 14:19 | (00) Schwere Beine, Bitzeln in den Füßen muss nicht sein
22.10. 14:09 | (00) Verstärktes Engagement in der Luft- und Raumfahrtindustrie
22.10. 14:07 | (00) Jenoptik für Ausbildungserfolg ausgezeichnet
22.10. 14:06 | (00) Bioabfallvergärungsanlage Hochfranken
22.10. 14:00 | (00) Neue Kataloge für Optik & Optomechanik
22.10. 13:59 | (00) MiR Gelsenkirchen: "Belsazar"
22.10. 13:58 | (00) Aller guten Dinge sind USB 3
22.10. 13:57 | (00) Alle wollen Aida sehen
22.10. 13:56 | (00) Büromanagement und Technischer Produktdesigner - Neue Umschulungen bei der WBS ...
22.10. 13:55 | (00) Elektromobilität – Akzeptanz und Sicherheit
22.10. 13:53 | (00) Spielmacher für Champions: Mit ITML profitabel wachsen
22.10. 13:45 | (00) 8 Strategien für mehr Energie am Morgen
22.10. 13:44 | (00) Jetzt für das Klimainnovationsforum am 11.11.2014 in Oldenburg anmelden
22.10. 13:39 | (00) Die Bremer Umweltpartnerschaft wächst auf 158 Mitglieder
22.10. 13:37 | (00) cubeXX wird zum interaktiven Roboter
22.10. 13:33 | (00) Online-Erotikshopping: Was tun, wenn das Sexspielzeug nicht gefällt?
22.10. 13:31 | (00) 1. Internationale Netzwerktagung Pferdewissen an der Hochschule Osnabrück
22.10. 13:30 | (00) MSC Technologies stellt Schnittstellenkarte für 2,5 K Displays vor
22.10. 13:29 | (00) ISEC7 Group und Samsung sind Partner
22.10. 13:26 | (00) Personelle Wechsel in der HARTING Technologiegruppe
22.10. 13:21 | (00) Neues Komplettpaket für Unternehmens-E-Learning
22.10. 13:21 | (00) TÜV SÜD: Leise und sicher auf neuen Sohlen über Eis und Schnee
22.10. 13:17 | (00) Nur ein Beitrag für die Gesundheit aller Kinder
22.10. 13:17 | (00) Kapitalanlage gescheitert? Kopf in den Sand stecken hilft nicht! - Verbünden und ...
22.10. 13:05 | (00) EyeVision 3 unterstützt Smart Cameras von Tattile
22.10. 13:04 | (00) Europas Online-Schnäppchenjäger auf der Pirsch nach Elektro-Gartengeräten
22.10. 12:52 | (00) Automatisierte bundesweite Zulassung
22.10. 12:40 | (00) Serialisierung mit Besichtigung Verpackung Rottendorf Pharma
22.10. 12:40 | (00) Ergebnisse der IHK-Konjunkturumfrage für das 3. Quartal 2014 und Erwartungen für ...
22.10. 12:35 | (00) Die Firma ZinCo aus Nürtingen schenkt Städten frischen Atem
22.10. 12:25 | (00) Der Social Media Sales-Funnel
22.10. 12:23 | (00) Bildungsgerechtigkeit von Anfang an
22.10. 12:21 | (00) Good Vibrations
 

News-Suche

 

News-Archiv