News
 

Int. Saar-Lor-Lux Classique Oldtimerrallye an Pfingsten 2012 im Dreiländereck unterwegs. Klasse statt Masse mit rund 90 Teams und 25 verschiedenen Marken

(lifepr) Saarbrücken, 08.05.2012 - Am letzten Mai-Wochenende 2012 steht vom 25. - 27. Mai das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg wieder im Blickpunkt des internationalen Sports mit historischen Fahrzeugen. Die 14. Ausgabe der Int. Saar-Lor-Lux Classique - European Historic Rally - führt die rund 90 Teams aus Deutschland sowie dem benachbarten europäischen Ausland in die schönsten Gegenden der Grenzregion und betreibt damit perfektes Standortmarketing für die Region. Schirmherr der Saar-Lor-Lux Classique 2012 ist Herr Philippe Cerf, Generalkonsul der Französischen Republik für das Saarland. Fast die gesamte Deutsche Elite des Sports mit historischen Fahrzeugen kämpft beim vierten Lauf zum Deutschen Classic Pokal, der ersten Bundesliga des deutschen Oldtimersports sowie weiteren internationalen Prädikaten um wertvolle Punkte. Ideal für Jeden der einmal in eine große Oldtimer-Veranstaltung reinschnuppern will ist die Gruppe Beginner. Ohne besondere Vorkenntnisse ist die etwas kürzere Strecke fahrbar und eine leicht zu findende Fahrtroute ergänzt den hohen Spaßfaktor. Kleine Nebenstrassen, anspruchsvolle Streckenführungen und liebevoll ausgesuchte Pausen, First-Class Hotels und interessante Aufgabenstellungen sowie ein rundum sorglos Paket durch Veranstalter Wolfgang Heinz bilden nun seit 14 Jahren den idealen Rahmen für diese einzigartige und größte Oldtimerveranstaltung im Südwesten Deutschlands.

Stadt Saarbrücken Dreh- und Angelpunkt, Städte und Gemeinden erwarten die Fahrzeuge und Besatzungen.

Wiederum ist die Landeshauptstadt Saarbrücken, dieses Mal mit dem großen Fahrerlager am Schloss, die erste Anlaufstelle aller Teams. Hier gibt es die notwendigen Unterlagen zum absolvieren der 400 km langen Strecke. Denn diese ist nicht einfach wie eine Kaffeefahrt komplett ausgeschildert, so müssen z.B. die Experten-Teams an Hand von Kartenmaterial sowie weiteren Erläuterungen Teile der Strecke erfahren und zwischendurch Zeitprüfungen und Tests absolvieren. Bei den übrigen Wertungsgruppen ist die Aufgabenliste viel einfacher gehalten. Am Samstagvormittag ist der Bereich rund um das Saarbrücker Schloss das große Fahrerlager und Treffpunkt für alle Teams. Im Schloss befindet sich das Rallyebüro, vor dem Schloss ist die technische Abnahme durch Mitarbeiter des TÜV Saarland. Nach dem offiziellen Start um 12.01 Uhr vom St. Johanner Markt führt die Route an Pfingstsamstag durch den Warndt zum ersten Stopp mit Vorstellung der Fahrzeuge und einer Ausstellung alter Motorräder an den Marktplatz/Alter Bahnhof in Überherrn. Und nun beginnt mit der Grenzüberschreitung schon ein Teil der Einzigartigkeit der Saar-Lor-Lux Classique, das Erkunden von drei Ländern Europas mit einem Oldtimer in zwei Tagen. Nach einer kleinen Kaffeepause Mitten in Bouzonville geht es zu einer Vorstellung der Fahrzeuge in das Lothringische Yutz. Hier wartet die "Miss Yutz" sowie weitere Gäste, eine Oldtimerausstellung und Fans des Oldtimersports auf die Fahrzeuge und Ihre Besatzungen.

Über das barocke Örtchen Rodemack geht es dann zur wohlverdienten Übernachtungspause ist in ein First Class Hotel in Munsbach in Luxemburg. Zuvor erwartet die Teams und die Organisation allerdings noch das obligatorische Classique-Dinner und die ersten Ergebnisse. Die Sonntags-Etappe führt ab 8.31 Uhr über Remich, von der Obermosel und Saarburg über den Hochwald zu einer Mittagspause an den idyllisch gelegenen Schillinger See.

Im großen Zelt direkt am See ist die Mittagpause vorgesehen. Über Kell und Wadrill geht es dann zu einer Kontrollstelle an das Schloss Dagstuhl sowie einen Stopp in Schmelz am Rathaus. Die anschließende Open-Air Kaffeepause ist auf dem Marktplatz in Thalexweiler. Bevor die Teams zurück nach Saarbrücken fahren gilt es für alle Fahrzeugbesatzungen vor dem Rathausplatz in Quierschied einen spektakulären Rundkurs, den "Großen Preis von Quierschied" zu absolvieren. Hier gilt es, diverse Lichtschranken auf die Zehntel-Sekunde zu durchfahren, und das mehrmals. Auf dem St. Johanner Markt warten dann wie schon in den Vorjahren wiederum tausende von Fans zum Zieleinlauf auf das rollende Automobilmuseum. Mit der großen Siegerehrung und dem Abschluss-Essen im Audi-Zentrum der Scherer-Gruppe, auch Präsenter der Int. Saar-Lor-Lux Classique 2012, endet am Abend dann die 14. Ausgabe der Veranstaltung. Schon gegen Mitternacht sind die Ergebnisse dann im Netz zu ersehen. In allen Innenstadt-Stopps werden die Fahrzeuge von versierten Moderatoren ausführlich vorgestellt. Ein kostenloses Programmheft mit allen wichtigen Infos und Bildern zu den Fahrzeugen, der Strecke, einem Zeitplan sowie weiteren interessanten Details gibt es an allen Stopps entlang der Strecke oder auch schon ab Freitag in allen Niederlassungen der Scherer-Gruppe in Saarbrücken.

Vier Wertungen mit großer Markenvielfalt.

In vier verschiedenen Wertungen und Jahrgangsklassen, vom Einsteiger bis zum Experten, ist die Int. Saar-Lor-Lux Classique auch 2012 ausgeschrieben. In der sportlichen Experten-Wertung haben wieder einige Teams aus dem Saarland große Chancen auf den Gesamtsieg. Das Vater-Sohn Duo Peter und Stefan Redel aus Mettlach (Triumph TR 4) konnte den Heimvorteil in den vergangenen Jahren schon mehrmals nutzen und zählt sicherlich genauso zu den Sieganwärtern wie die Sieger des Vorjahres, Mutter und Tochter Hannegrit und Sarah Wurth aus Pfullingen ( Alfa Romeo Berlina). Hinzu kommen noch Mehring/Mohr aus Stuttgart (Mercedes Benz 450 SLC), Jager/Jäger (St. Wendel) oder auch Müller/Neugebauer (Rülsheim) auf einem Mercedes Benz 250 SL Pagode. Nicht zu vergessen ist Heidi Redel aus Mettlach mit Co-Pilot Marius Jung, die den Mini Cooper S seit mehreren Jahren erfolgreich über Deutschlands Oldtimerpisten bewegt. Aber auch in der Touring-Wertung gibt es seit Jahren spannende Duelle. Die Seriensieger Weber/Schott (Stuttgart) sind mit ihrem Mercedes Benz 280 SE genau so wieder am Start wie das Ehepaar Zapp aus Merzig mit ihrem BMW 502 aus dem Jahre 1957. Groß/Groß aus Wallerfangen (Porsche 356 SC) oder auch Geltz/Jonas (Koblenz) zählen mit ihrem Austin Healey Frogeye zu den Favoriten in den einzelnen Wertungsgruppen. Angefangen vom Ferrari, Jaguar E-Type, Corvette, Aston Martin und Mercedes Benz 190 SL bis Porsche 356, Ford Mustang, Rolls Royce, Audi Urquattro, Morgan plus 8 und den vielen Triumph und MG's ist die Palette der über 25 Fahrzeugmarken wiederum einzigartig im Südwesten Deutschlands.

Die Streckenführung nach Orten, eine Teilnehmerliste und ein genauer Zeitplan wann die Fahrzeuge wo sind, gibt es im Netz unter www.classique.de. Natürlich freuen sich die Fahrer und Fahrerinnen über winkende Fans am Straßenrand, geben der Classique damit ein tolles Flair und sorgen für bleibende Erinnerungen.

Dank der Unterstützung der Scherer-Gruppe im Saarland, der TÜV Saarland automobil GmbH, den Saarland Spielbanken und Gerolsteiner Mineralbrunnen ist eine Veranstaltung auf diesem hohen Niveau im Dreiländereck machbar. Auch die Städte und Kommunen die als Kooperationspartner mitmachen, leisten seit Jahren einen wichtigen Beitrag zu dieser internationalen Veranstaltung, betreiben eigenes Stadtmarketing und sorgen für einen interessanten und einzigartigen Programmpunkt im Jahresplan ihrer Kommune.

Unser Zeitplan:

Freitag, 25. Mai 2012

15.00 - 18.00 Uhr - Öffnung des Rallyebüros, Dokumentenausgabe, Come together - Congresshalle Saarbrücken

16.30 - 18.00 Uhr - Prolog zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung

19.00 - 20.00 Uhr - Einweisung für Neueinsteiger in die Unterlagen zur Veranstaltung

Samstag, 26. Mai 2012

Ab 08.00 Uhr - Öffnung des Fahrerlager am Saarbrücker Schloss Dokumenten- und Techn. Abnahme der Fahrzeugedurch Mitarbeiter des TÜV Saarland

12.01 Uhr - Start des 1. Fzg. ab St. Johanner Markt

13.10 Uhr - Stopp Marktplatz/Alter Bahnhof Überherrn

14.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Bouzonville

16.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Yutz 18.30 Uhr - Ziel L-Munsbach

Sonntag, 27. Mai 2012

08.31 Uhr - Restart ab L-Munsbach

11.30 Uhr - Mittagspause am Schillinger See

13.30 Uhr - Kontrolle am Schloss Dagstuhl

14.00 Uhr - Stopp am Rathaus Schmelz

14.20 Uhr - Kaffeepause Marktplatz Thalexweiler

15.30 Uhr - "Großer Preis von Quierschied" Rathausplatz

16.30 Uhr - Zielankunft St. Johanner Markt

20.00 Uhr - Siegerehrung AUDI-Zentrum Scherer-Gruppe
Sport
[lifepr.de] · 08.05.2012 · 16:24 Uhr · 860 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 
Hier sehen Sie die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Business/Presse

22.03. 09:30 | (08) Illegale Downloads - Wie bedrohlich ist die Software-Piraterie im digitalen ...
18.03. 18:04 | (03) Trotz Weiterbildung inkompetent!
22.03. 08:42 | (02) Eine Erdwärmepumpe ist sexy - Mit wenig Energie können Sie jetzt Ihr Haus heizen
25.03. 13:51 | (01) Wirtschaft drängt auf geordnete Energiewende
25.03. 13:37 | (01) Kleiner Schlüssel, hohe Kraft
25.03. 12:22 | (01) Ehe mindert die Kriminalitätsneigung, Kohabitation hält sie auf gleichem Niveau
25.03. 09:00 | (01) Zeitumstellung - kann man die Fehlstunde im Frühling kompensieren?
24.03. 12:18 | (01) Haltestelle CVUA Freiburg wird stadteinwärts nicht bedient
19.03. 06:46 | (01) Der Frühlings-Check für Photovoltaik und Wechselrichter ist wichtig
28.03. 10:00 | (00) So schützen Sie Ihre guten Namen gegen Mißbrauch unter den Sucks-Domains
28.03. 09:00 | (00) Weltneuheit von WITTENSTEIN für den Hermes Award 2015 nominiert
28.03. 08:27 | (00) intelligent und sparsam Heizen mit Wärme aus Erde, Luft oder Grundwasser
28.03. 08:22 | (00) Wie Hausbesitzer die Heizenergie aus der Erde oder Luft nutzen können
28.03. 06:00 | (00) Die beliebtesten neuen Top-Level-Domains im März
28.03. 06:00 | (00) 6 Blogs mit guten Tipps für Webseiten-Betreiber
27.03. 20:00 | (00) SE Padersoft präsentiert UniLVS Prototypen für integrierte Lagerverwaltung
27.03. 17:33 | (00) SSI Schäfer gewinnt den VDI Innovationspreis 2015
27.03. 17:30 | (00) Ein britisches Pfund in der Waagschale für PCBDesign: Pulsonix 8.5 Update glänzt ...
27.03. 17:30 | (00) Z-LASER America Inc. ausgezeichnet durch das Vision Systems Design 2015 ...
27.03. 17:01 | (00) Alzheimer - mit der Diagnose leben
27.03. 16:50 | (00) LNC Group: Six ist Top-Performer im MAM-Markt
27.03. 16:42 | (00) Innovationspreis IT: SixCMS ist BEST OF 2015
27.03. 16:26 | (00) GPSoverIP Company gewinnt Mobile Tech Award!
27.03. 16:14 | (00) 11 Jahre Omnichannel-Marketing: infolox und die SICK AG
27.03. 15:53 | (00) Sichere Brandschutztür leicht wie eine freilaufende Tür mit dem DC700G-FM
27.03. 15:46 | (00) Die neue ARP Tastatur für besondere Arbeitsplätze
27.03. 15:45 | (00) Michael Parkes – Meister des magischen Realismus
27.03. 15:35 | (00) Tourismus Zentrale Saarland startet reiseblog.saarland
27.03. 15:06 | (00) Effiziente Option für das NOVA-Prinzip
27.03. 15:04 | (00) Schmidt: Ende der Milchquote ist eine Chance für die Milchwirtschaft
27.03. 15:03 | (00) Das große Gähnen im Frühling
27.03. 15:01 | (00) ZTE unterzeichnet neue Partnerschaftsverträge und gibt globale ...
27.03. 14:52 | (00) 495 Jahre treue Mitarbeit
27.03. 14:37 | (00) Die Usher Mobile Identity Plattform
27.03. 14:37 | (00) Das große Ferienprogramm des oberbayerischen Handwerks
27.03. 14:29 | (00) Bürgel stellte neues Produkt für Onlineshops auf der Internet World vor
27.03. 14:23 | (00) Wo entstehen IT-Bedrohungen wirklich?
27.03. 14:21 | (00) Suzuki verlängert Wartungsintervalle
27.03. 14:19 | (00) BASF Coatings ist Deutschlands familienfreundlichstes Unternehmen
27.03. 14:14 | (00) Kreative Hochleistungsgarne für eine breite Produktvielfalt
27.03. 14:05 | (00) Mitsubishi erhält sechs Awards beim "Car of the Year 2015" in Thailand
27.03. 14:05 | (00) Logistik 4.0 dominiert die Diskussionen in Industrie und Praxis
27.03. 14:02 | (00) xanthurus beauftragt DirectDyk.com
27.03. 13:58 | (00) Offener Campus an der Hochschule Kaiserslautern
27.03. 13:55 | (00) WORTMANN AG zufrieden mit CeBIT KickOFF 2015
27.03. 13:49 | (00) Pickering Interfaces stellt erste PCI Fault Insertion Karte vor
27.03. 13:46 | (00) Dokumente und Prozesse erfolgreich managen
27.03. 13:45 | (00) Neuer Volvo FH erstmals im Einsatz
27.03. 13:41 | (00) Spruchverfahren nach Squeeze-out
27.03. 13:41 | (00) Jaguar Land Rover ernennt neuen Technikvorstand
27.03. 13:39 | (00) Devisenfokus US-Dollar
27.03. 13:32 | (00) World Backup Day 2015 - NovaStor klärt zum Thema Datensicherung auf
27.03. 13:27 | (00) Ausbau des Fernwärmenetzes in Hamburg-Altona
27.03. 13:22 | (00) LG eröffnet neues Produktionszentrum in Vietnam
27.03. 13:21 | (00) Microsoft TechTruck auf Deutschland-Tour
27.03. 13:13 | (00) Pressemeldung Nr. 1: Hilfe bei Krankheiten: Kann das Internet helfen?
27.03. 13:08 | (00) Zukunft systematisch gestalten mit Szenariomanagement
27.03. 13:06 | (00) Auszubildende haften auch!
27.03. 13:05 | (00) Wochenausblick
27.03. 13:02 | (00) Tierschutz-Verbandsklage auf Bundesebene: Aktuelles Gutachten bestätigt ...
27.03. 12:41 | (00) Cobham Wireless und NI geben Kooperation für Mobilfunk- und Connectivity- ...
27.03. 12:38 | (00) Erster auf Intel® Xeon® Prozessoren basierender PXI-Embedded-Controller und ...
27.03. 12:31 | (00) ZTE verzeichnet Gewinnanstieg von 94 Prozent im Jahr 2014
27.03. 12:24 | (00) Platz 3: secucloud gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern der IT-Branche in ...
27.03. 12:22 | (00) ITGAIN zählt in 2015 zu den Top 10 der besten Arbeitgeber in Niedersachsen- ...
27.03. 12:17 | (00) Aktiv dabei und umfassend informiert. 1. PV-Betreiberkonferenz in Deutschland ...
27.03. 12:15 | (00) Wie IT-Unternehmer ihr Unternehmen auf Erfolgskurs brachten
27.03. 12:13 | (00) Dobrindt: Investitionswende für unsere Infrastruktur
27.03. 12:06 | (00) InfraServ Gendorf betreut IT-Infrastruktur der DOCUgroup
27.03. 12:04 | (00) WAGO erzielt Umsatz von 661 Millionen Euro und gibt klares Bekenntnis zum ...
27.03. 12:03 | (00) Sommerfrische statt Aktenmief
27.03. 12:03 | (00) Gewinnspiel "Einlaufeskorte beim 1. FCN"
27.03. 12:03 | (00) Das Netz im Netz ­- Stromnetz Hamburg präsentiert neues Internet-Portal
27.03. 11:56 | (00) WAGO erzielt Umsatz von 661 Millionen Euro und gibt klares Bekenntnis zum ...
27.03. 11:56 | (00) OCEANO MEERZEIT erhält zum 3. Mal CSR Nachhaltigkeitssiegel
27.03. 11:56 | (00) HARTING Technologiegruppe gewinnt Axia-Award
27.03. 11:53 | (00) Der Weg zur Digital Transformation beginnt mit dem ersten Schritt
27.03. 11:37 | (00) "Der Kulturwandel hat begonnen"
27.03. 11:37 | (00) Userbooster Light v.5.1 Release veröffentlicht
27.03. 11:34 | (00) Telematik und Telemedizin am NRW-Gemeinschaftsstand auf der conhIT 2015
27.03. 11:32 | (00) 50 Jahre „Jugend forscht“: Gewinner des Landeswettbewerbs Bayern in Regensburg ...
27.03. 11:31 | (00) Geldautomaten - Wechselkursfalle im Urlaub
27.03. 11:18 | (00) Berliner Dachdecker: Vorstand und Bezirksmeister in Bamberg
27.03. 11:03 | (00) Paloneo wird nur kurz versteckt
27.03. 11:00 | (00) Innovationspreis-IT 2015: INFOSERVE belegt in der Kategorie Green IT den 2. ...
27.03. 11:00 | (00) memotec liefert Scrutineering Logger für TCR Serie
27.03. 11:00 | (00) Geschenkt ist geschenkt
27.03. 10:59 | (00) Irreführung bei Altersangaben von Pferden
27.03. 10:57 | (00) Hewlett-Packard, HRS und Hasbro bereichern die "RoadMap 2015"
27.03. 10:54 | (00) exceet auf der conhIT 2015
27.03. 10:52 | (00) Brandenburgs Wissenschaftsstaatssekretär Martin Gorholt informierte sich am 26. ...
27.03. 10:46 | (00) INDUSTRIEPREIS 2015 - Ende der Bewerbungsphase
27.03. 10:37 | (00) Neue Software-Version USU Valuemation 4.5 für IT Service Management ausgeliefert
27.03. 10:36 | (00) Regional + Mobil = Das Örtliche
27.03. 10:35 | (00) Gründerinnentag im Kreishaus Siegburg
27.03. 10:33 | (00) WEMAG-Gruppe verstärkt Ausbildungsbereich
27.03. 10:30 | (00) Bestes Klima in der MERCEDES AMG PETRONAS Rennbox
27.03. 10:30 | (00) Grenzenlose Schönheit trifft Grenzgeschichte
27.03. 10:29 | (00) "Weiß, weiß, weiß sind alle meine Kleider! "
27.03. 10:24 | (00) Esker Jahresergebnis 2014
1
 

News-Suche

 

News-Archiv