evocate Inkasso - WIR SIND DA, WENN DER SCHULDNER NICHT
News
 

Int. Saar-Lor-Lux Classique Oldtimerrallye an Pfingsten 2012 im Dreiländereck unterwegs. Klasse statt Masse mit rund 90 Teams und 25 verschiedenen Marken

(lifepr) Saarbrücken, 08.05.2012 - Am letzten Mai-Wochenende 2012 steht vom 25. - 27. Mai das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg wieder im Blickpunkt des internationalen Sports mit historischen Fahrzeugen. Die 14. Ausgabe der Int. Saar-Lor-Lux Classique - European Historic Rally - führt die rund 90 Teams aus Deutschland sowie dem benachbarten europäischen Ausland in die schönsten Gegenden der Grenzregion und betreibt damit perfektes Standortmarketing für die Region. Schirmherr der Saar-Lor-Lux Classique 2012 ist Herr Philippe Cerf, Generalkonsul der Französischen Republik für das Saarland. Fast die gesamte Deutsche Elite des Sports mit historischen Fahrzeugen kämpft beim vierten Lauf zum Deutschen Classic Pokal, der ersten Bundesliga des deutschen Oldtimersports sowie weiteren internationalen Prädikaten um wertvolle Punkte. Ideal für Jeden der einmal in eine große Oldtimer-Veranstaltung reinschnuppern will ist die Gruppe Beginner. Ohne besondere Vorkenntnisse ist die etwas kürzere Strecke fahrbar und eine leicht zu findende Fahrtroute ergänzt den hohen Spaßfaktor. Kleine Nebenstrassen, anspruchsvolle Streckenführungen und liebevoll ausgesuchte Pausen, First-Class Hotels und interessante Aufgabenstellungen sowie ein rundum sorglos Paket durch Veranstalter Wolfgang Heinz bilden nun seit 14 Jahren den idealen Rahmen für diese einzigartige und größte Oldtimerveranstaltung im Südwesten Deutschlands.

Stadt Saarbrücken Dreh- und Angelpunkt, Städte und Gemeinden erwarten die Fahrzeuge und Besatzungen.

Wiederum ist die Landeshauptstadt Saarbrücken, dieses Mal mit dem großen Fahrerlager am Schloss, die erste Anlaufstelle aller Teams. Hier gibt es die notwendigen Unterlagen zum absolvieren der 400 km langen Strecke. Denn diese ist nicht einfach wie eine Kaffeefahrt komplett ausgeschildert, so müssen z.B. die Experten-Teams an Hand von Kartenmaterial sowie weiteren Erläuterungen Teile der Strecke erfahren und zwischendurch Zeitprüfungen und Tests absolvieren. Bei den übrigen Wertungsgruppen ist die Aufgabenliste viel einfacher gehalten. Am Samstagvormittag ist der Bereich rund um das Saarbrücker Schloss das große Fahrerlager und Treffpunkt für alle Teams. Im Schloss befindet sich das Rallyebüro, vor dem Schloss ist die technische Abnahme durch Mitarbeiter des TÜV Saarland. Nach dem offiziellen Start um 12.01 Uhr vom St. Johanner Markt führt die Route an Pfingstsamstag durch den Warndt zum ersten Stopp mit Vorstellung der Fahrzeuge und einer Ausstellung alter Motorräder an den Marktplatz/Alter Bahnhof in Überherrn. Und nun beginnt mit der Grenzüberschreitung schon ein Teil der Einzigartigkeit der Saar-Lor-Lux Classique, das Erkunden von drei Ländern Europas mit einem Oldtimer in zwei Tagen. Nach einer kleinen Kaffeepause Mitten in Bouzonville geht es zu einer Vorstellung der Fahrzeuge in das Lothringische Yutz. Hier wartet die "Miss Yutz" sowie weitere Gäste, eine Oldtimerausstellung und Fans des Oldtimersports auf die Fahrzeuge und Ihre Besatzungen.

Über das barocke Örtchen Rodemack geht es dann zur wohlverdienten Übernachtungspause ist in ein First Class Hotel in Munsbach in Luxemburg. Zuvor erwartet die Teams und die Organisation allerdings noch das obligatorische Classique-Dinner und die ersten Ergebnisse. Die Sonntags-Etappe führt ab 8.31 Uhr über Remich, von der Obermosel und Saarburg über den Hochwald zu einer Mittagspause an den idyllisch gelegenen Schillinger See.

Im großen Zelt direkt am See ist die Mittagpause vorgesehen. Über Kell und Wadrill geht es dann zu einer Kontrollstelle an das Schloss Dagstuhl sowie einen Stopp in Schmelz am Rathaus. Die anschließende Open-Air Kaffeepause ist auf dem Marktplatz in Thalexweiler. Bevor die Teams zurück nach Saarbrücken fahren gilt es für alle Fahrzeugbesatzungen vor dem Rathausplatz in Quierschied einen spektakulären Rundkurs, den "Großen Preis von Quierschied" zu absolvieren. Hier gilt es, diverse Lichtschranken auf die Zehntel-Sekunde zu durchfahren, und das mehrmals. Auf dem St. Johanner Markt warten dann wie schon in den Vorjahren wiederum tausende von Fans zum Zieleinlauf auf das rollende Automobilmuseum. Mit der großen Siegerehrung und dem Abschluss-Essen im Audi-Zentrum der Scherer-Gruppe, auch Präsenter der Int. Saar-Lor-Lux Classique 2012, endet am Abend dann die 14. Ausgabe der Veranstaltung. Schon gegen Mitternacht sind die Ergebnisse dann im Netz zu ersehen. In allen Innenstadt-Stopps werden die Fahrzeuge von versierten Moderatoren ausführlich vorgestellt. Ein kostenloses Programmheft mit allen wichtigen Infos und Bildern zu den Fahrzeugen, der Strecke, einem Zeitplan sowie weiteren interessanten Details gibt es an allen Stopps entlang der Strecke oder auch schon ab Freitag in allen Niederlassungen der Scherer-Gruppe in Saarbrücken.

Vier Wertungen mit großer Markenvielfalt.

In vier verschiedenen Wertungen und Jahrgangsklassen, vom Einsteiger bis zum Experten, ist die Int. Saar-Lor-Lux Classique auch 2012 ausgeschrieben. In der sportlichen Experten-Wertung haben wieder einige Teams aus dem Saarland große Chancen auf den Gesamtsieg. Das Vater-Sohn Duo Peter und Stefan Redel aus Mettlach (Triumph TR 4) konnte den Heimvorteil in den vergangenen Jahren schon mehrmals nutzen und zählt sicherlich genauso zu den Sieganwärtern wie die Sieger des Vorjahres, Mutter und Tochter Hannegrit und Sarah Wurth aus Pfullingen ( Alfa Romeo Berlina). Hinzu kommen noch Mehring/Mohr aus Stuttgart (Mercedes Benz 450 SLC), Jager/Jäger (St. Wendel) oder auch Müller/Neugebauer (Rülsheim) auf einem Mercedes Benz 250 SL Pagode. Nicht zu vergessen ist Heidi Redel aus Mettlach mit Co-Pilot Marius Jung, die den Mini Cooper S seit mehreren Jahren erfolgreich über Deutschlands Oldtimerpisten bewegt. Aber auch in der Touring-Wertung gibt es seit Jahren spannende Duelle. Die Seriensieger Weber/Schott (Stuttgart) sind mit ihrem Mercedes Benz 280 SE genau so wieder am Start wie das Ehepaar Zapp aus Merzig mit ihrem BMW 502 aus dem Jahre 1957. Groß/Groß aus Wallerfangen (Porsche 356 SC) oder auch Geltz/Jonas (Koblenz) zählen mit ihrem Austin Healey Frogeye zu den Favoriten in den einzelnen Wertungsgruppen. Angefangen vom Ferrari, Jaguar E-Type, Corvette, Aston Martin und Mercedes Benz 190 SL bis Porsche 356, Ford Mustang, Rolls Royce, Audi Urquattro, Morgan plus 8 und den vielen Triumph und MG's ist die Palette der über 25 Fahrzeugmarken wiederum einzigartig im Südwesten Deutschlands.

Die Streckenführung nach Orten, eine Teilnehmerliste und ein genauer Zeitplan wann die Fahrzeuge wo sind, gibt es im Netz unter www.classique.de. Natürlich freuen sich die Fahrer und Fahrerinnen über winkende Fans am Straßenrand, geben der Classique damit ein tolles Flair und sorgen für bleibende Erinnerungen.

Dank der Unterstützung der Scherer-Gruppe im Saarland, der TÜV Saarland automobil GmbH, den Saarland Spielbanken und Gerolsteiner Mineralbrunnen ist eine Veranstaltung auf diesem hohen Niveau im Dreiländereck machbar. Auch die Städte und Kommunen die als Kooperationspartner mitmachen, leisten seit Jahren einen wichtigen Beitrag zu dieser internationalen Veranstaltung, betreiben eigenes Stadtmarketing und sorgen für einen interessanten und einzigartigen Programmpunkt im Jahresplan ihrer Kommune.

Unser Zeitplan:

Freitag, 25. Mai 2012

15.00 - 18.00 Uhr - Öffnung des Rallyebüros, Dokumentenausgabe, Come together - Congresshalle Saarbrücken

16.30 - 18.00 Uhr - Prolog zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung

19.00 - 20.00 Uhr - Einweisung für Neueinsteiger in die Unterlagen zur Veranstaltung

Samstag, 26. Mai 2012

Ab 08.00 Uhr - Öffnung des Fahrerlager am Saarbrücker Schloss Dokumenten- und Techn. Abnahme der Fahrzeugedurch Mitarbeiter des TÜV Saarland

12.01 Uhr - Start des 1. Fzg. ab St. Johanner Markt

13.10 Uhr - Stopp Marktplatz/Alter Bahnhof Überherrn

14.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Bouzonville

16.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Yutz 18.30 Uhr - Ziel L-Munsbach

Sonntag, 27. Mai 2012

08.31 Uhr - Restart ab L-Munsbach

11.30 Uhr - Mittagspause am Schillinger See

13.30 Uhr - Kontrolle am Schloss Dagstuhl

14.00 Uhr - Stopp am Rathaus Schmelz

14.20 Uhr - Kaffeepause Marktplatz Thalexweiler

15.30 Uhr - "Großer Preis von Quierschied" Rathausplatz

16.30 Uhr - Zielankunft St. Johanner Markt

20.00 Uhr - Siegerehrung AUDI-Zentrum Scherer-Gruppe
Sport
[lifepr.de] · 08.05.2012 · 16:24 Uhr · 822 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 96 97 98 )
 

Business/Presse

31.10. 21:00 | (00) Auch an Halloween leuchtet das "ewige Licht" der Centennial Bulb
31.10. 20:39 | (00) SunPower Solar Anlage jetzt auch in Nürnberg
31.10. 20:31 | (00) Photovoltaik-Männer wollen Technik-Frauen wollen aber mehr
31.10. 18:15 | (00) Maßgeschneiderte Fluoreszenzfarbstoffe für die Erforschung biologischer Prozesse
31.10. 17:58 | (00) Service-Wartung und Reparaturen an Solar- und Photovoltaikanlagen gehören in ...
31.10. 17:22 | (00) Funktionsübersicht des Lead-Print Online Druckshop System
31.10. 17:16 | (00) Praxisnahe Sicherheitslösungen für die Automobilbranche
31.10. 17:00 | (00) Outlook ist für alle da: Neu auf dem Mac
31.10. 16:48 | (00) Trevios Software - Newsletter 2014
31.10. 16:42 | (00) Ein richtig runder Geburtstag
31.10. 16:15 | (00) Referentenentwurf zum GKV-VSG: Spielräume für Versorgungsinnovationen - BKK ...
31.10. 16:14 | (00) Geschäftsprozessmanagement in öffentlichen Verwaltungen
31.10. 16:04 | (00) Zypries: Wir wollen innovative Start-ups im digitalen Umfeld stärken
31.10. 15:40 | (00) Und plötzlich ist der Lauscher taub
31.10. 15:20 | (00) Kameras auf Parkplätzen
31.10. 15:07 | (00) Rundstrecke: Leidenschaftlicher Motorsport weltweit "made by MINI"
31.10. 15:07 | (00) POODLE-Neuigkeiten: Microsoft liefert Fix-it-Tool
31.10. 14:58 | (00) Schaeffler ehrt seine besten Lieferanten
31.10. 14:50 | (00) ConmatiX steigt zum Platin Partner auf
31.10. 14:36 | (00) Untere Naturschutzbehörde entfernt Neophyten in der Hannoverschen Moorgeest
31.10. 14:35 | (00) Delfinbaby in Nürnberg geboren - wird es überleben?
31.10. 14:34 | (00) Neuer LED-Anbieter für Automotive in Europa
31.10. 14:33 | (00) Bundesminister Schmidt eröffnet die "BAUnatour"
31.10. 14:31 | (00) Arbeiten unter Hochspannung
31.10. 14:24 | (00) Neue AusweisApp2 des Bundes ab 1.11.2014
31.10. 14:15 | (00) Vom Abstiegskampf bis an die Tabellenspitze: Die bewegende Partnerschaft ...
31.10. 14:13 | (00) Schnelle und hochauflösende 3D-Zeilenkamera
31.10. 14:11 | (00) Landgericht München I: Lange GmbH zur vollständigen Rückabwicklung der ...
31.10. 14:07 | (00) IHKs in Nordrhein-Westfalen ehren ihre Besten
31.10. 14:04 | (00) SAP Software HANA im Secondhand Markt
31.10. 13:55 | (00) Demografiegespräch in der Handwerkskammer
31.10. 13:45 | (00) Berufsbegleitende IHK-Lehrgänge starten im Frühjahr
31.10. 13:31 | (00) ConVista gründet Tochtergesellschaft in Singapur
31.10. 13:27 | (00) REMONDIS Geschäftsführer in den Aufsichtsrat der Enervie Südwestfalen Energie ...
31.10. 13:22 | (00) Infoabend zur berufsbegleitenden Weiterbildung in Bad Mergentheim
31.10. 13:18 | (00) Informationsveranstaltung für Existenzgründer im Nebenerwerb
31.10. 12:52 | (00) "Jazz in Essen" präsentiert The Swallow Quintet
31.10. 12:49 | (00) Eine "Music & Comedy-Night" zum Jahreswechsel
31.10. 12:43 | (00) Sogeti führt mit TMap® HD eine neue Art des Softwaretestens ein
31.10. 12:42 | (00) "Und wenn ich in JavaScript einmal bin, dann habe ich die Macht" - Die WebTech ...
31.10. 12:42 | (00) Seminar der mechatronikakademie vom Cluster am 13. November in Augsburg
31.10. 12:39 | (00) Der Cloudifikator: PCS AG erreicht German Cloud Zertifizierung
31.10. 12:37 | (00) Internet, Telefon und HDTV als 3er Kombi
31.10. 12:33 | (00) Freiwillige THG-Bilanzierung: Greenwashing oder Steuerungsinstrument?
31.10. 12:28 | (00) Integration Matters präsentiert sich auf der TIBCO NOW
31.10. 12:25 | (00) Ausländischer Geldfluss hält an
31.10. 12:17 | (00) NEWOG fordert ihre Kunden auf, die Zahlungen wieder aufzunehmen und Rückstände ...
31.10. 12:15 | (00) 4. Klebtechnisches Kolloquium Ulm am 30. Oktober 2014
31.10. 12:06 | (00) Was Hacker, Coder und der US Marine Corps gemeinsam haben - neue Impulse zu PHP ...
31.10. 12:04 | (00) ROFIN VisionPerfoControl: Laser-Spitzentechnologie für Modified Atmosphere ...
31.10. 12:01 | (00) Ultra-HD-TV Samsung UE75HU7590 schindet im Test mit 75 Zoll Bilddiagonale ...
31.10. 12:00 | (00) Erfolgreicher Messeauftritt mit zahlreichen Produktneuheiten
31.10. 11:59 | (00) Reisepreisminderung: So urteilen die Gerichte
31.10. 11:54 | (00) 27 Zoll 144Hz Gaming-Monitor AOC g2770Pqu mit rasanter Geschwindigkeit im Test
31.10. 11:33 | (00) Alcatel-Lucent Enterprise bietet erweitertes Besuchserlebnis in seinem neuen ...
31.10. 11:29 | (00) In4medics-day informiert über zukunftsorientiertes Studienangebot ...
31.10. 11:21 | (00) Krebsforschung in Deutschland wird gestärkt
31.10. 11:18 | (00) Herzlich Willkommen im Netzwerk
31.10. 11:11 | (00) Wohlfühlen heißt... Ein angenehmes Tragegefühl!
31.10. 11:10 | (00) Cruise Recruiting Day: Neue Jobs auf Kreuzfahrtschiffen
31.10. 11:10 | (00) Gabriel: Grünbuch Strommarkt wichtiger Zwischenschritt für eine sichere, ...
31.10. 11:05 | (00) Karriere bei der Polizei
31.10. 11:05 | (00) E-Commerce: 50.000 Euro Geldbuße bei Verstoß gegen USK und FSK
31.10. 11:01 | (00) IBT® Connect von time4you verschafft Flexibilität bei der Integration von ...
31.10. 11:01 | (00) Big Data: Grundlage für kostengünstige, gewinnbringende Services
31.10. 10:56 | (00) 2 Cent pro Sendung: Hermes unterstützt BILD hilft e.V."Ein Herz für Kinder"
31.10. 10:50 | (00) Christian Böttcher neuer Veranstaltungsleiter im Hotel Esplanade Resort und Spa ...
31.10. 10:45 | (00) Weltbad Sibyllenbad: Ein Oberpfälzer Traum – seit 50 Jahren geträumt
31.10. 10:44 | (00) Caseking exklusiv: Noch mehr Jubiläum - feiern Sie 2014 mit uns 11 Jahre ...
31.10. 10:42 | (00) Akkus und Displays austauschen
31.10. 10:41 | (00) Die Chemie muss stimmen: Flüssige Arzneimittel bitte nicht umfüllen!
31.10. 10:38 | (00) 1. Würzburger Demenz-Tag
31.10. 10:38 | (00) Jaguar Land Rover eröffnet zukunftsweisendes Motorenwerk in Wolverhampton
31.10. 10:34 | (00) Windstrom soll marktfähiger werden
31.10. 10:33 | (00) Li Jun neuer Geschäftsführer der ZTE Deutschland GmbH
31.10. 10:31 | (00) Erfolgreicher "Enterprise Mobility Summit" 2014
31.10. 10:29 | (00) Lifesize zeichnet Zycko als "EMEA Distributor of the Year 2014 Overregional" aus
31.10. 10:22 | (00) Filesharing: Maximal 10 Euro Schadensersatz je Musiktitel
31.10. 10:11 | (00) Maritimer Koordinator eröffnet 3. Statustagung zum Nationalen Masterplan ...
31.10. 10:06 | (00) EU-Forschungsgruppe zeichnet G DATA als innovativstes Unternehmen aus
31.10. 10:00 | (00) Vermittlerportal www.makleraktiv.de jetzt in neuem Design
31.10. 10:00 | (00) Erkältungen vorbeugen: Regelmäßig Händewaschen - Immunsystem stärken
31.10. 09:56 | (00) Terminvorschau vom 3. November bis 9. November 2014
31.10. 09:47 | (00) Nominierte für den Sonderpreis "Ressourceneffizienz" des Deutschen ...
31.10. 09:45 | (00) IT-Sicherheitsrecht für Behörden
31.10. 09:42 | (00) TECHART Wandkalender 2015
31.10. 09:41 | (00) Die Rendite sichern
31.10. 09:22 | (00) Rückenwind - Studieninfotag für Schülerinnen ab der 10. Klasse
31.10. 09:11 | (00) Multichannel-Strategie: Ohne Datenqualität gibt es Probleme
31.10. 09:10 | (00) Motorentechnik für die Ausbildung
31.10. 08:56 | (00) Isernhagen, 09.11.: NEUES DUO bei "Weltklassik für Cello & Klavier!" - BEETHOVEN ...
31.10. 08:55 | (00) Aachen, 09.11.: "Rachmaninoff pur!" - Ausnahmepianist Mikhail Mordvinov spielt ...
31.10. 08:54 | (00) Bad Sooden-Allendorf, 07.11.: Klavierkonzert "Miniaturen und Sonaten von Chopin, ...
31.10. 08:52 | (00) Work-Life-Balance in der IT: Ausbildung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung ...
31.10. 08:51 | (00) move)bank ERP-Banken Software auf Basis von MS Dynamics(TM) NAV
31.10. 08:51 | (00) Lahr, 08.11.: Klavierkonzert mit GESA LÜCKER - "Spanische Rhapsodie von Liszt!" ...
31.10. 08:50 | (00) Knittlingen, 08.11.: "Rachmaninoff pur!" - Ausnahmepianist Mikhail Mordvinov ...
31.10. 08:49 | (00) move)food Branchensoftware Lebensmittelhandel Dynamics(TM) NAV
31.10. 08:46 | (00) Auf Dynamics(TM) NAV basierende Transportmanagement Software move)trans®
31.10. 08:44 | (00) Fuhrparkverwaltung Software move)fleet® Dynamics(TM) NAV: Classic Client (CC) ...
 

News-Suche

 

News-Archiv