News
 

Int. Saar-Lor-Lux Classique Oldtimerrallye an Pfingsten 2012 im Dreiländereck unterwegs. Klasse statt Masse mit rund 90 Teams und 25 verschiedenen Marken

(lifepr) Saarbrücken, 08.05.2012 - Am letzten Mai-Wochenende 2012 steht vom 25. - 27. Mai das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg wieder im Blickpunkt des internationalen Sports mit historischen Fahrzeugen. Die 14. Ausgabe der Int. Saar-Lor-Lux Classique - European Historic Rally - führt die rund 90 Teams aus Deutschland sowie dem benachbarten europäischen Ausland in die schönsten Gegenden der Grenzregion und betreibt damit perfektes Standortmarketing für die Region. Schirmherr der Saar-Lor-Lux Classique 2012 ist Herr Philippe Cerf, Generalkonsul der Französischen Republik für das Saarland. Fast die gesamte Deutsche Elite des Sports mit historischen Fahrzeugen kämpft beim vierten Lauf zum Deutschen Classic Pokal, der ersten Bundesliga des deutschen Oldtimersports sowie weiteren internationalen Prädikaten um wertvolle Punkte. Ideal für Jeden der einmal in eine große Oldtimer-Veranstaltung reinschnuppern will ist die Gruppe Beginner. Ohne besondere Vorkenntnisse ist die etwas kürzere Strecke fahrbar und eine leicht zu findende Fahrtroute ergänzt den hohen Spaßfaktor. Kleine Nebenstrassen, anspruchsvolle Streckenführungen und liebevoll ausgesuchte Pausen, First-Class Hotels und interessante Aufgabenstellungen sowie ein rundum sorglos Paket durch Veranstalter Wolfgang Heinz bilden nun seit 14 Jahren den idealen Rahmen für diese einzigartige und größte Oldtimerveranstaltung im Südwesten Deutschlands.

Stadt Saarbrücken Dreh- und Angelpunkt, Städte und Gemeinden erwarten die Fahrzeuge und Besatzungen.

Wiederum ist die Landeshauptstadt Saarbrücken, dieses Mal mit dem großen Fahrerlager am Schloss, die erste Anlaufstelle aller Teams. Hier gibt es die notwendigen Unterlagen zum absolvieren der 400 km langen Strecke. Denn diese ist nicht einfach wie eine Kaffeefahrt komplett ausgeschildert, so müssen z.B. die Experten-Teams an Hand von Kartenmaterial sowie weiteren Erläuterungen Teile der Strecke erfahren und zwischendurch Zeitprüfungen und Tests absolvieren. Bei den übrigen Wertungsgruppen ist die Aufgabenliste viel einfacher gehalten. Am Samstagvormittag ist der Bereich rund um das Saarbrücker Schloss das große Fahrerlager und Treffpunkt für alle Teams. Im Schloss befindet sich das Rallyebüro, vor dem Schloss ist die technische Abnahme durch Mitarbeiter des TÜV Saarland. Nach dem offiziellen Start um 12.01 Uhr vom St. Johanner Markt führt die Route an Pfingstsamstag durch den Warndt zum ersten Stopp mit Vorstellung der Fahrzeuge und einer Ausstellung alter Motorräder an den Marktplatz/Alter Bahnhof in Überherrn. Und nun beginnt mit der Grenzüberschreitung schon ein Teil der Einzigartigkeit der Saar-Lor-Lux Classique, das Erkunden von drei Ländern Europas mit einem Oldtimer in zwei Tagen. Nach einer kleinen Kaffeepause Mitten in Bouzonville geht es zu einer Vorstellung der Fahrzeuge in das Lothringische Yutz. Hier wartet die "Miss Yutz" sowie weitere Gäste, eine Oldtimerausstellung und Fans des Oldtimersports auf die Fahrzeuge und Ihre Besatzungen.

Über das barocke Örtchen Rodemack geht es dann zur wohlverdienten Übernachtungspause ist in ein First Class Hotel in Munsbach in Luxemburg. Zuvor erwartet die Teams und die Organisation allerdings noch das obligatorische Classique-Dinner und die ersten Ergebnisse. Die Sonntags-Etappe führt ab 8.31 Uhr über Remich, von der Obermosel und Saarburg über den Hochwald zu einer Mittagspause an den idyllisch gelegenen Schillinger See.

Im großen Zelt direkt am See ist die Mittagpause vorgesehen. Über Kell und Wadrill geht es dann zu einer Kontrollstelle an das Schloss Dagstuhl sowie einen Stopp in Schmelz am Rathaus. Die anschließende Open-Air Kaffeepause ist auf dem Marktplatz in Thalexweiler. Bevor die Teams zurück nach Saarbrücken fahren gilt es für alle Fahrzeugbesatzungen vor dem Rathausplatz in Quierschied einen spektakulären Rundkurs, den "Großen Preis von Quierschied" zu absolvieren. Hier gilt es, diverse Lichtschranken auf die Zehntel-Sekunde zu durchfahren, und das mehrmals. Auf dem St. Johanner Markt warten dann wie schon in den Vorjahren wiederum tausende von Fans zum Zieleinlauf auf das rollende Automobilmuseum. Mit der großen Siegerehrung und dem Abschluss-Essen im Audi-Zentrum der Scherer-Gruppe, auch Präsenter der Int. Saar-Lor-Lux Classique 2012, endet am Abend dann die 14. Ausgabe der Veranstaltung. Schon gegen Mitternacht sind die Ergebnisse dann im Netz zu ersehen. In allen Innenstadt-Stopps werden die Fahrzeuge von versierten Moderatoren ausführlich vorgestellt. Ein kostenloses Programmheft mit allen wichtigen Infos und Bildern zu den Fahrzeugen, der Strecke, einem Zeitplan sowie weiteren interessanten Details gibt es an allen Stopps entlang der Strecke oder auch schon ab Freitag in allen Niederlassungen der Scherer-Gruppe in Saarbrücken.

Vier Wertungen mit großer Markenvielfalt.

In vier verschiedenen Wertungen und Jahrgangsklassen, vom Einsteiger bis zum Experten, ist die Int. Saar-Lor-Lux Classique auch 2012 ausgeschrieben. In der sportlichen Experten-Wertung haben wieder einige Teams aus dem Saarland große Chancen auf den Gesamtsieg. Das Vater-Sohn Duo Peter und Stefan Redel aus Mettlach (Triumph TR 4) konnte den Heimvorteil in den vergangenen Jahren schon mehrmals nutzen und zählt sicherlich genauso zu den Sieganwärtern wie die Sieger des Vorjahres, Mutter und Tochter Hannegrit und Sarah Wurth aus Pfullingen ( Alfa Romeo Berlina). Hinzu kommen noch Mehring/Mohr aus Stuttgart (Mercedes Benz 450 SLC), Jager/Jäger (St. Wendel) oder auch Müller/Neugebauer (Rülsheim) auf einem Mercedes Benz 250 SL Pagode. Nicht zu vergessen ist Heidi Redel aus Mettlach mit Co-Pilot Marius Jung, die den Mini Cooper S seit mehreren Jahren erfolgreich über Deutschlands Oldtimerpisten bewegt. Aber auch in der Touring-Wertung gibt es seit Jahren spannende Duelle. Die Seriensieger Weber/Schott (Stuttgart) sind mit ihrem Mercedes Benz 280 SE genau so wieder am Start wie das Ehepaar Zapp aus Merzig mit ihrem BMW 502 aus dem Jahre 1957. Groß/Groß aus Wallerfangen (Porsche 356 SC) oder auch Geltz/Jonas (Koblenz) zählen mit ihrem Austin Healey Frogeye zu den Favoriten in den einzelnen Wertungsgruppen. Angefangen vom Ferrari, Jaguar E-Type, Corvette, Aston Martin und Mercedes Benz 190 SL bis Porsche 356, Ford Mustang, Rolls Royce, Audi Urquattro, Morgan plus 8 und den vielen Triumph und MG's ist die Palette der über 25 Fahrzeugmarken wiederum einzigartig im Südwesten Deutschlands.

Die Streckenführung nach Orten, eine Teilnehmerliste und ein genauer Zeitplan wann die Fahrzeuge wo sind, gibt es im Netz unter www.classique.de. Natürlich freuen sich die Fahrer und Fahrerinnen über winkende Fans am Straßenrand, geben der Classique damit ein tolles Flair und sorgen für bleibende Erinnerungen.

Dank der Unterstützung der Scherer-Gruppe im Saarland, der TÜV Saarland automobil GmbH, den Saarland Spielbanken und Gerolsteiner Mineralbrunnen ist eine Veranstaltung auf diesem hohen Niveau im Dreiländereck machbar. Auch die Städte und Kommunen die als Kooperationspartner mitmachen, leisten seit Jahren einen wichtigen Beitrag zu dieser internationalen Veranstaltung, betreiben eigenes Stadtmarketing und sorgen für einen interessanten und einzigartigen Programmpunkt im Jahresplan ihrer Kommune.

Unser Zeitplan:

Freitag, 25. Mai 2012

15.00 - 18.00 Uhr - Öffnung des Rallyebüros, Dokumentenausgabe, Come together - Congresshalle Saarbrücken

16.30 - 18.00 Uhr - Prolog zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung

19.00 - 20.00 Uhr - Einweisung für Neueinsteiger in die Unterlagen zur Veranstaltung

Samstag, 26. Mai 2012

Ab 08.00 Uhr - Öffnung des Fahrerlager am Saarbrücker Schloss Dokumenten- und Techn. Abnahme der Fahrzeugedurch Mitarbeiter des TÜV Saarland

12.01 Uhr - Start des 1. Fzg. ab St. Johanner Markt

13.10 Uhr - Stopp Marktplatz/Alter Bahnhof Überherrn

14.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Bouzonville

16.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Yutz 18.30 Uhr - Ziel L-Munsbach

Sonntag, 27. Mai 2012

08.31 Uhr - Restart ab L-Munsbach

11.30 Uhr - Mittagspause am Schillinger See

13.30 Uhr - Kontrolle am Schloss Dagstuhl

14.00 Uhr - Stopp am Rathaus Schmelz

14.20 Uhr - Kaffeepause Marktplatz Thalexweiler

15.30 Uhr - "Großer Preis von Quierschied" Rathausplatz

16.30 Uhr - Zielankunft St. Johanner Markt

20.00 Uhr - Siegerehrung AUDI-Zentrum Scherer-Gruppe
Sport
[lifepr.de] · 08.05.2012 · 16:24 Uhr · 815 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 > Seite ( 1 2 3 4 5 ... 92 93 94 )
 

Business/Presse

21.10. 18:41 | (00) Injektionslipolyse – wird die „Fett-Weg“ Spritze das Abnehmen revolutioniert?
21.10. 17:24 | (01) GlobalConnect diskutiert wirtschaftliche Perspektiven in Südosteuropa
21.10. 17:18 | (00) Kinderski mal anders
21.10. 17:11 | (00) caniasERP erzielte die Note "sehr gut" im ERP-Contest 2014 der GPS - Ergebnisse ...
21.10. 16:54 | (00) Der Freistaat Bayern sucht die besten digitalen Innovationen
21.10. 16:53 | (00) Einweihung der modernsten Güterwagenwerkstatt Europas
21.10. 16:51 | (00) SEQIS: Erster CABA®-Trainingsprovider Österreichs
21.10. 16:44 | (00) Vernetzung sichert Erfolge von morgen
21.10. 16:44 | (00) Frühschoppen im Osnabrücker Land
21.10. 16:43 | (00) Die Vergabe von Energienetzen
21.10. 16:36 | (00) Dokumentation der Benediktbeurer Gespräche 2014 erschienen
21.10. 16:33 | (00) Der Freistaat Bayern sucht die besten Startups
21.10. 16:22 | (00) CLLB Rechtsanwälte berichten: Rena Lange GmbH stellt Antrag auf Eröffnung des ...
21.10. 16:19 | (00) Neue Raumkonzepte für ein perfektes Entspannungserlebnis
21.10. 16:18 | (00) Wirtschaftsverkehr und Logistik im Wandel
21.10. 16:17 | (00) Armaturenserie "Turn" erhält zwei Auszeichnungen des "Plus X Award"
21.10. 16:10 | (00) Kochen mit Bodenkolraben
21.10. 16:04 | (00) Augen Auf! - 100 Jahre Leica Fotografie
21.10. 15:57 | (00) microTOOL vertieft Zusammenarbeit mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft ...
21.10. 15:51 | (00) Ende des Schienenersatzverkehrs
21.10. 15:43 | (00) Münchner Medientage: Sprachtechnologie für barrierefreie Bildung
21.10. 15:40 | (00) Weidmüller Ingenieurin für den "Innovationspreis der Automatisierungsindustrie ...
21.10. 15:39 | (00) Was gilt heute? - Benimmregeln im Wandel der Zeit
21.10. 15:36 | (00) SendEasy vereinfacht SEOshop Kunden den Versandprozess
21.10. 15:31 | (00) Verhandelt und Verkauft. Wie intelligent verhandeln deutsche Studenten?
21.10. 15:27 | (00) IT-Gipfel 2014: Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka verabschiedet ...
21.10. 15:11 | (00) Innovatives im Rampenlicht
21.10. 15:10 | (00) Formenbauer lieben hyperMILL®
21.10. 15:09 | (00) Ultraflexibles MEDION® Multimode-Touch-Notebook ab 30. Oktober bei ALDI
21.10. 15:08 | (00) BITMi auf dem Nationalen IT-Gipfel: Die Chancen der digitalen Welt nutzen - ...
21.10. 15:08 | (00) Avnet Abacus vergrößert Sortiment an Steckverbindersystemen für europäischen ...
21.10. 15:07 | (00) Schrittweise und pragmatisch zu mehr Nachhaltigkeit
21.10. 15:07 | (00) Treffen Sie CIB auf dem Open Source Day in Hamburg!
21.10. 15:03 | (00) Runder Tisch: Gemeinsam für Fortschritte in Sachen Tierwohl
21.10. 15:03 | (00) WORTMANN AG: Klein, flach und überall mobil
21.10. 15:01 | (00) Net at Work stoppt SSLv3-Missbrauch am Gateway
21.10. 15:01 | (00) Best Practice, Expertenwissen & Networking: Beta Systems Anwendertage 2014 am ...
21.10. 15:00 | (00) Polyurethan-Weichschaumgruppe im FSK gegründet
21.10. 14:59 | (00) Elite Netzwerk Veranstaltung der DIGITAL LEADERS erstmals in Europa in ...
21.10. 14:58 | (00) Nie mehr Platzangst in der Röhre!
21.10. 14:49 | (00) Viele kleine Schritte zum erfolgreichen Arbeitsschutz
21.10. 14:42 | (00) BLECH China erhält neuen Markennamen: AsiaBLECH
21.10. 14:42 | (00) Neue Wege der ressortübergreifenden Kooperation in der Satellitenkommunikation ...
21.10. 14:39 | (00) DMSFACTORY jetzt für M-Files zertifiziert
21.10. 14:37 | (00) FRAMOS gibt Hitachi als neuen Partner für Blockkameras bekannt
21.10. 14:34 | (00) FIS blickt auf erfolgreichen DSAG Jahreskongress 2014 zurück - kundenorientierte ...
21.10. 14:31 | (00) InLoox auf dem PM Forum 2014
21.10. 14:31 | (00) Abitur: Was dann?
21.10. 14:28 | (00) Jenoptik liefert Laseranlagen für Automobilzulieferer in Asien und Nordamerika
21.10. 14:27 | (00) KGS mit schlanker SAP-Archivierung erfolgreich auf dem DSAG Jahreskongress 2014
21.10. 14:19 | (00) WMD lädt zum 20. Mal zum User Forum
21.10. 14:15 | (00) VATM mahnt schnelle Entwicklungen bei Digitaler Agenda an und fordert ...
21.10. 14:14 | (00) Praxisnah, informativ, kostenlos: Die erste "daccord -Access Governance"- ...
21.10. 14:13 | (00) Erfolgsgeschichte geht weiter: Schon 30.000 Corsa-Bestellungen
21.10. 14:12 | (00) Industrielle HMI-Systeme: Syslogic zündet nächste Leistungsstufe
21.10. 14:10 | (00) Neuer Eigentümer von intimus International
21.10. 14:09 | (00) ARCD: Vorsicht an Halloween!
21.10. 14:09 | (00) Isolierglas-Produktion: Wasser intelligent nutzen
21.10. 14:08 | (00) Die Notwendigkeit eines Berechtigungssystems im öffentlichen Dienst
21.10. 14:04 | (00) Medica 2014 - Technische Universität Kaiserslautern zeigt aktuelle Projekte
21.10. 14:01 | (00) 28 Zoll 4K-Monitor Philips 288P6LJEB mit TN-Panel besitzt eine besonders ...
21.10. 14:00 | (00) Karl-Heinz Plünnecke startet als Senior Sales Manager bei der TIE Kinetix GmbH
21.10. 14:00 | (00) Gebrauchte Maschinen, bewegte Zeiten: 15 Jahre Surplex
21.10. 14:00 | (00) LINTRA ist mit der TeamSuite 2.0 für das beste Cloud-Projekt Deutschlands ...
21.10. 13:57 | (00) Euro Grundinvest: Krise der Hartwieg-Fonds weitet sich aus- neue Klage beim ...
21.10. 13:52 | (00) Gastprofessor an der Jiangsu University: Berufung von Prof. Dr. Markus Brautsch
21.10. 13:37 | (00) Sven Soltau ist neuer Online-Marketing Director bei cloud world
21.10. 13:34 | (00) "Wegbereiter der Energiewende"
21.10. 13:32 | (00) Datenverschlüsselung geht zur Schule!
21.10. 13:31 | (00) Dunkle Wolken ziehen am Konjunkturhimmel auf
21.10. 13:30 | (00) Robuste Radarsensorik für die Stahlindustrie
21.10. 13:25 | (00) Sicherheits-Campus für IT-Manager
21.10. 13:19 | (00) Etwas weniger Aussteller - aber stabile Besucherzahlen
21.10. 13:15 | (00) 65 Zoll großer Ultra-HD-TV Sony KD-65X9005 bietet im Test exzellente Bild- und ...
21.10. 13:00 | (00) NGN ganz groß im Kommen: STARFACE Enterprise und STARFACE Platinum ab sofort mit ...
21.10. 12:58 | (00) Woche der Energie thematisiert Energiesysteme der Zukunft
21.10. 12:52 | (00) Richtfest im Erlebnispark-Fördertechnik
21.10. 12:47 | (00) Tag des Einbruchschutzes am 26. Oktober 2014
21.10. 12:46 | (00) Gabriel reist zu wirtschaftspolitischen Gesprächen in die USA
21.10. 12:40 | (00) TeamViewer hilft Kunden der Intesa Bank beim Umgang mit Online-Banking-Software
21.10. 12:39 | (00) USA Aktuell: Fed: Schock kurz vor Halloween?
21.10. 12:34 | (00) Effektiver Anlegerschutz durch massenhafte Anlegerklagen!
21.10. 12:30 | (00) Caparol erfolgreich bei Iconic Awards
21.10. 12:27 | (00) Sensationeller Erfolg für das Convention Bureau Karlsruhe & Region: Aufnahme als ...
21.10. 12:26 | (00) Unternehmen unterschätzen das Potenzial des mobilen Druckens
21.10. 12:18 | (00) UWT stärkt familienfreundliche Angebote
21.10. 12:17 | (00) Komplettangebot von EWM steigert Effizienz
21.10. 12:13 | (00) IT-Gipfel wird Umsetzung der Digitalen Agenda begleiten
21.10. 12:13 | (00) Siewert & Kau und Samsung Techwin geben Partnerschaft für B2C-Produkte bekannt
21.10. 12:09 | (00) Dr. Lydia Scholz neue Professorin in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften
21.10. 12:06 | (00) Welche Botschaft hat meine Krankheit? Der Weg zur Gesundheit durch ...
21.10. 12:06 | (00) Der SCHEMA Content Delivery Server - eine zukunftsweisende Weiterentwicklung für ...
21.10. 12:03 | (00) Reklamationen starkt reduzieren mit dem NAV-Add-On Reklamationsauswertung!
21.10. 11:55 | (00) offerta 2014 mit Kindern besuchen: Jede Menge Angebote für Familien
21.10. 11:51 | (00) Brahms im audimax
21.10. 11:47 | (00) Gabriel: Digitalisierung in Deutschland im Dialog mit allen Gruppen in ...
21.10. 11:45 | (00) Kaiserliche Köstlichkeiten
21.10. 11:40 | (00) Dell Networking macht europäische Hochschulen fit für die Zukunft
21.10. 11:34 | (00) ContiTech: Neue Oberflächenbeschichtungen schützen Lagerungselemente vor ...
21.10. 11:26 | (00) Verbesserte Usability für die AixBOMS Integration Engine und die AixBOMS APIs
 

News-Suche

 

News-Archiv