Werbe-Sponsor.de | Jeder View ein Treffer!
 
News
 

Int. Saar-Lor-Lux Classique Oldtimerrallye an Pfingsten 2012 im Dreiländereck unterwegs. Klasse statt Masse mit rund 90 Teams und 25 verschiedenen Marken

(lifepr) Saarbrücken, 08.05.2012 - Am letzten Mai-Wochenende 2012 steht vom 25. - 27. Mai das Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Luxemburg wieder im Blickpunkt des internationalen Sports mit historischen Fahrzeugen. Die 14. Ausgabe der Int. Saar-Lor-Lux Classique - European Historic Rally - führt die rund 90 Teams aus Deutschland sowie dem benachbarten europäischen Ausland in die schönsten Gegenden der Grenzregion und betreibt damit perfektes Standortmarketing für die Region. Schirmherr der Saar-Lor-Lux Classique 2012 ist Herr Philippe Cerf, Generalkonsul der Französischen Republik für das Saarland. Fast die gesamte Deutsche Elite des Sports mit historischen Fahrzeugen kämpft beim vierten Lauf zum Deutschen Classic Pokal, der ersten Bundesliga des deutschen Oldtimersports sowie weiteren internationalen Prädikaten um wertvolle Punkte. Ideal für Jeden der einmal in eine große Oldtimer-Veranstaltung reinschnuppern will ist die Gruppe Beginner. Ohne besondere Vorkenntnisse ist die etwas kürzere Strecke fahrbar und eine leicht zu findende Fahrtroute ergänzt den hohen Spaßfaktor. Kleine Nebenstrassen, anspruchsvolle Streckenführungen und liebevoll ausgesuchte Pausen, First-Class Hotels und interessante Aufgabenstellungen sowie ein rundum sorglos Paket durch Veranstalter Wolfgang Heinz bilden nun seit 14 Jahren den idealen Rahmen für diese einzigartige und größte Oldtimerveranstaltung im Südwesten Deutschlands.

Stadt Saarbrücken Dreh- und Angelpunkt, Städte und Gemeinden erwarten die Fahrzeuge und Besatzungen.

Wiederum ist die Landeshauptstadt Saarbrücken, dieses Mal mit dem großen Fahrerlager am Schloss, die erste Anlaufstelle aller Teams. Hier gibt es die notwendigen Unterlagen zum absolvieren der 400 km langen Strecke. Denn diese ist nicht einfach wie eine Kaffeefahrt komplett ausgeschildert, so müssen z.B. die Experten-Teams an Hand von Kartenmaterial sowie weiteren Erläuterungen Teile der Strecke erfahren und zwischendurch Zeitprüfungen und Tests absolvieren. Bei den übrigen Wertungsgruppen ist die Aufgabenliste viel einfacher gehalten. Am Samstagvormittag ist der Bereich rund um das Saarbrücker Schloss das große Fahrerlager und Treffpunkt für alle Teams. Im Schloss befindet sich das Rallyebüro, vor dem Schloss ist die technische Abnahme durch Mitarbeiter des TÜV Saarland. Nach dem offiziellen Start um 12.01 Uhr vom St. Johanner Markt führt die Route an Pfingstsamstag durch den Warndt zum ersten Stopp mit Vorstellung der Fahrzeuge und einer Ausstellung alter Motorräder an den Marktplatz/Alter Bahnhof in Überherrn. Und nun beginnt mit der Grenzüberschreitung schon ein Teil der Einzigartigkeit der Saar-Lor-Lux Classique, das Erkunden von drei Ländern Europas mit einem Oldtimer in zwei Tagen. Nach einer kleinen Kaffeepause Mitten in Bouzonville geht es zu einer Vorstellung der Fahrzeuge in das Lothringische Yutz. Hier wartet die "Miss Yutz" sowie weitere Gäste, eine Oldtimerausstellung und Fans des Oldtimersports auf die Fahrzeuge und Ihre Besatzungen.

Über das barocke Örtchen Rodemack geht es dann zur wohlverdienten Übernachtungspause ist in ein First Class Hotel in Munsbach in Luxemburg. Zuvor erwartet die Teams und die Organisation allerdings noch das obligatorische Classique-Dinner und die ersten Ergebnisse. Die Sonntags-Etappe führt ab 8.31 Uhr über Remich, von der Obermosel und Saarburg über den Hochwald zu einer Mittagspause an den idyllisch gelegenen Schillinger See.

Im großen Zelt direkt am See ist die Mittagpause vorgesehen. Über Kell und Wadrill geht es dann zu einer Kontrollstelle an das Schloss Dagstuhl sowie einen Stopp in Schmelz am Rathaus. Die anschließende Open-Air Kaffeepause ist auf dem Marktplatz in Thalexweiler. Bevor die Teams zurück nach Saarbrücken fahren gilt es für alle Fahrzeugbesatzungen vor dem Rathausplatz in Quierschied einen spektakulären Rundkurs, den "Großen Preis von Quierschied" zu absolvieren. Hier gilt es, diverse Lichtschranken auf die Zehntel-Sekunde zu durchfahren, und das mehrmals. Auf dem St. Johanner Markt warten dann wie schon in den Vorjahren wiederum tausende von Fans zum Zieleinlauf auf das rollende Automobilmuseum. Mit der großen Siegerehrung und dem Abschluss-Essen im Audi-Zentrum der Scherer-Gruppe, auch Präsenter der Int. Saar-Lor-Lux Classique 2012, endet am Abend dann die 14. Ausgabe der Veranstaltung. Schon gegen Mitternacht sind die Ergebnisse dann im Netz zu ersehen. In allen Innenstadt-Stopps werden die Fahrzeuge von versierten Moderatoren ausführlich vorgestellt. Ein kostenloses Programmheft mit allen wichtigen Infos und Bildern zu den Fahrzeugen, der Strecke, einem Zeitplan sowie weiteren interessanten Details gibt es an allen Stopps entlang der Strecke oder auch schon ab Freitag in allen Niederlassungen der Scherer-Gruppe in Saarbrücken.

Vier Wertungen mit großer Markenvielfalt.

In vier verschiedenen Wertungen und Jahrgangsklassen, vom Einsteiger bis zum Experten, ist die Int. Saar-Lor-Lux Classique auch 2012 ausgeschrieben. In der sportlichen Experten-Wertung haben wieder einige Teams aus dem Saarland große Chancen auf den Gesamtsieg. Das Vater-Sohn Duo Peter und Stefan Redel aus Mettlach (Triumph TR 4) konnte den Heimvorteil in den vergangenen Jahren schon mehrmals nutzen und zählt sicherlich genauso zu den Sieganwärtern wie die Sieger des Vorjahres, Mutter und Tochter Hannegrit und Sarah Wurth aus Pfullingen ( Alfa Romeo Berlina). Hinzu kommen noch Mehring/Mohr aus Stuttgart (Mercedes Benz 450 SLC), Jager/Jäger (St. Wendel) oder auch Müller/Neugebauer (Rülsheim) auf einem Mercedes Benz 250 SL Pagode. Nicht zu vergessen ist Heidi Redel aus Mettlach mit Co-Pilot Marius Jung, die den Mini Cooper S seit mehreren Jahren erfolgreich über Deutschlands Oldtimerpisten bewegt. Aber auch in der Touring-Wertung gibt es seit Jahren spannende Duelle. Die Seriensieger Weber/Schott (Stuttgart) sind mit ihrem Mercedes Benz 280 SE genau so wieder am Start wie das Ehepaar Zapp aus Merzig mit ihrem BMW 502 aus dem Jahre 1957. Groß/Groß aus Wallerfangen (Porsche 356 SC) oder auch Geltz/Jonas (Koblenz) zählen mit ihrem Austin Healey Frogeye zu den Favoriten in den einzelnen Wertungsgruppen. Angefangen vom Ferrari, Jaguar E-Type, Corvette, Aston Martin und Mercedes Benz 190 SL bis Porsche 356, Ford Mustang, Rolls Royce, Audi Urquattro, Morgan plus 8 und den vielen Triumph und MG's ist die Palette der über 25 Fahrzeugmarken wiederum einzigartig im Südwesten Deutschlands.

Die Streckenführung nach Orten, eine Teilnehmerliste und ein genauer Zeitplan wann die Fahrzeuge wo sind, gibt es im Netz unter www.classique.de. Natürlich freuen sich die Fahrer und Fahrerinnen über winkende Fans am Straßenrand, geben der Classique damit ein tolles Flair und sorgen für bleibende Erinnerungen.

Dank der Unterstützung der Scherer-Gruppe im Saarland, der TÜV Saarland automobil GmbH, den Saarland Spielbanken und Gerolsteiner Mineralbrunnen ist eine Veranstaltung auf diesem hohen Niveau im Dreiländereck machbar. Auch die Städte und Kommunen die als Kooperationspartner mitmachen, leisten seit Jahren einen wichtigen Beitrag zu dieser internationalen Veranstaltung, betreiben eigenes Stadtmarketing und sorgen für einen interessanten und einzigartigen Programmpunkt im Jahresplan ihrer Kommune.

Unser Zeitplan:

Freitag, 25. Mai 2012

15.00 - 18.00 Uhr - Öffnung des Rallyebüros, Dokumentenausgabe, Come together - Congresshalle Saarbrücken

16.30 - 18.00 Uhr - Prolog zum Testen und Kennenlernen der Veranstaltung

19.00 - 20.00 Uhr - Einweisung für Neueinsteiger in die Unterlagen zur Veranstaltung

Samstag, 26. Mai 2012

Ab 08.00 Uhr - Öffnung des Fahrerlager am Saarbrücker Schloss Dokumenten- und Techn. Abnahme der Fahrzeugedurch Mitarbeiter des TÜV Saarland

12.01 Uhr - Start des 1. Fzg. ab St. Johanner Markt

13.10 Uhr - Stopp Marktplatz/Alter Bahnhof Überherrn

14.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Bouzonville

16.00 Uhr - Stopp Innenstadt F-Yutz 18.30 Uhr - Ziel L-Munsbach

Sonntag, 27. Mai 2012

08.31 Uhr - Restart ab L-Munsbach

11.30 Uhr - Mittagspause am Schillinger See

13.30 Uhr - Kontrolle am Schloss Dagstuhl

14.00 Uhr - Stopp am Rathaus Schmelz

14.20 Uhr - Kaffeepause Marktplatz Thalexweiler

15.30 Uhr - "Großer Preis von Quierschied" Rathausplatz

16.30 Uhr - Zielankunft St. Johanner Markt

20.00 Uhr - Siegerehrung AUDI-Zentrum Scherer-Gruppe
Sport
[lifepr.de] · 08.05.2012 · 16:24 Uhr · 856 Views
[0 Kommentare]
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

06.03. 17:56 | (00) Kooperationsgespräche mit führenden israelischen Technologie-Unternehmen aus den ...
06.03. 16:57 | (00) PALONEO auf aktiv+vital Messe in Dresden
06.03. 16:44 | (00) Die Profis für filigrane Wälzlager
06.03. 16:19 | (00) Sylvia Adamscheck verstärkt als Forensprecherin das SIBB-Forum Human Resources
06.03. 16:03 | (01) Die Fachhochschule Lübeck als Ausrichterin der Moodle-Mahara-Moot 2015
06.03. 15:55 | (00) MES special von gbo datacomp am 5. März 2015
06.03. 15:52 | (00) Plädoyer gegen die digitale Leibeigenschaft
06.03. 15:35 | (00) 20 Jahre Babtec - süße Geschenke zum Firmenjubiläum
06.03. 15:16 | (00) Diakonie Württemberg begrüßt Ermessenslenkende Richtlinien und mahnt weitere ...
06.03. 15:09 | (00) Wirtschaft trifft Wissenschaft
06.03. 15:06 | (00) 3M Klebebänder PX5008 und -11 sind flexibel und effizient
06.03. 15:03 | (00) VDZI-Konjunkturumfrage für 2014
06.03. 14:57 | (00) ARTIMA art meeting: Rege Gespräche rund ums Thema Sammeln
06.03. 14:54 | (00) Norovirus kompakt
06.03. 14:41 | (00) Fortsetzung der "Meet & Discuss"-Veranstaltungsreihe: Westcon lädt im März 2015 ...
06.03. 14:37 | (00) Rapid.Tech gibt erste Keynotes bekannt: Windows, Lifestyle, Schmuckdesign - ...
06.03. 14:28 | (00) Nachhaltiges Denken und Handeln zahlt sich aus
06.03. 14:25 | (00) Nuvo-2500E - Flexibler Embedded PC mit PCI/PCIe-Steckplatz
06.03. 14:22 | (00) HM Blue Germany - Werbeartikel von der Idee bis zum fertigen Werbeartikel
06.03. 14:18 | (00) Deutscher Bau: Langsamer, aber mit Perspektive
06.03. 14:10 | (00) 5 Must-Haves für eine qualitativ hochwertige Karriereseite
06.03. 14:06 | (00) TH-Forschung aktuell: Netzwerksymposium "Schützen und Veredeln von Oberflächen" ...
06.03. 14:06 | (00) Flucht ins Risiko
06.03. 14:03 | (00) Networking beim Netzwerk Holzbau auf den Augsburger Immobilientagen
06.03. 13:59 | (00) Berührungslose Temperaturmessungen von DIAS Infrared in der Fertigungs- und ...
06.03. 13:58 | (00) Die ganze Welt des Content Marketing
06.03. 13:56 | (00) ZTE unterzeichnet Vereinbarung mit Algeria Telecom zur Errichtung des LTE-Phase- ...
06.03. 13:54 | (00) Nachfrage nach Operations Management Software für Telekommunikationssysteme ...
06.03. 13:52 | (00) IHK-Frühjahrsempfang mit neuem Format
06.03. 13:50 | (00) SEQIS testet: 1,3 Mio. Apps allein bei Google Play, dazu 1,2 Mio. im Apple Store
06.03. 13:49 | (00) Motorola MC40 - Software und Service vom Mobile Computing Spezialisten
06.03. 13:48 | (00) Handwerkskammer Reutlingen Tachografenpflicht: Freie Fahrt auf doppelter Distanz
06.03. 13:43 | (00) EVO: Rail und Omnicube: Was bieten hyperkonvergente Lösungen?
06.03. 13:34 | (00) Suso-Bikes aller Couleur radeln zur Frühlingsausstellung auf
06.03. 13:34 | (00) Zuckersüss an der aktiv+vital
06.03. 13:30 | (00) SemVox ODP S3 - Mein Haus, mein Auto und mein Boot gehorchen aufs Wort!
06.03. 13:27 | (00) MDSoft Dienstplan Manager
06.03. 13:26 | (00) Tagung des Thüringer Medienkompetenznetzwerkes mit Start des neuen Internet- ...
06.03. 13:18 | (00) Besucherzentren der Brandenburger Naturlandschaften setzen auf klimafreundliche ...
06.03. 13:13 | (00) Geprüfter Arbeitsschutz bei All Service Sicherheitsdienste GmbH
06.03. 13:06 | (00) 7 Gewohnheiten erfolgreicher Recruiter
06.03. 13:05 | (00) Gebündelte ITK-Kompetenz: STARFACE mit namhaften Mitausstellern auf der CeBIT ...
06.03. 13:02 | (00) Handwerkskammer begrüßt Bundestagsbeschluss
06.03. 13:00 | (00) Rosina Wachtmeister Frühjahrsneuheiten 2015
06.03. 12:56 | (00) Velo-Ausstellung der Superlative
06.03. 12:44 | (00) Vernissage "Von den Walpoten zur Kurstadt - Bilder zur Stadtgeschichte Bernecks"
06.03. 12:34 | (00) Frühlingshafte Biosphäre
06.03. 12:27 | (00) Digitaler Nachlass oder das totgeschwiegene Problem
06.03. 12:24 | (00) HARTING Auszubildende überzeugen erneut mit Top-Ergebnissen
06.03. 12:21 | (00) Industrieller LTE-Router mit WLAN und IoT-Plattform: Welotec zeigt Lösungen für ...
06.03. 12:20 | (00) RETRO CLASSICS mit Crew des Flugsimulator-Center Stuttgart
06.03. 12:06 | (00) Continentale LV-Roadshow 2015: Rundum gelungener Auftakt in Düsseldorf
06.03. 11:59 | (00) Potenziale qualifizierter Frauen nicht verschenken
06.03. 11:52 | (00) Deutsches Medizinrechenzentrum sucht den/die Schlauste(n) im Mensa-Netzwerk
06.03. 11:40 | (00) Programm für das 11. Bach-Festival-Arnstadt ab sofort erhältlich
06.03. 11:39 | (00) Bereit für den nächsten Schritt: Junior Programm Gewinner Jesse Krohn steigt ins ...
06.03. 11:36 | (00) Mit Arbeitsschutz die Zukunft sichern
06.03. 11:34 | (00) bott auf der eltefa in Stuttgart
06.03. 11:32 | (00) "Ein historischer Tag"
06.03. 11:30 | (00) TÜV Rheinland: Arbeitgeber sind für den Gesundheitsschutz auf Geschäftsreisen ...
06.03. 11:30 | (00) Auf Messen in Köln, Nürnberg, Basel und Berlin
06.03. 11:28 | (00) Effizient gedämmt und schallgeschützt
06.03. 11:20 | (00) Informationen über neues KWK-Gesetz und EEG-Umlage im Rahmen der BHKW 2015
06.03. 11:15 | (00) Sicher surfen mit Android
06.03. 11:11 | (00) Gesundheitsapps - neue Wege für die Versorgung
06.03. 11:10 | (00) SIEGFRIED 12.4.15 Oper Leipzig
06.03. 11:04 | (00) Unterstützung mit Druck für die Frankfurter ISH
06.03. 11:04 | (00) RoadMap 2015 zum Thema "The Future of Marketing is Agile"
06.03. 10:57 | (00) mediLog automatisiert Krankenkassenabrechnungen
06.03. 10:55 | (00) Wie den Nachwuchs locken?
06.03. 10:51 | (00) Millionenförderung für Projekte zur Bewältigung der Energiewende
06.03. 10:45 | (00) natureOffice ab April 2015 in Tokio vertreten
06.03. 10:44 | (00) Neue Impulse für 200 E-Mail-Marketing-Professionals
06.03. 10:43 | (00) Elmer-Gruppe setzt auf FIS als Realisierungspartner für SAP-Großprojekt
06.03. 10:35 | (00) Zweite Auflage des Lehrbuches "Einstieg in die Regelungstechnik" erschienen
06.03. 10:34 | (00) Arbeitssicherheit von Anfang an
06.03. 10:26 | (00) Scharfe Kritik des Branchenverbandes am Öko Test-Artikel zu Fruchtmus
06.03. 10:24 | (00) Neue App der Bundesagentur für Arbeit gewinnt Deutschen Bildungsmedienpreis ...
06.03. 10:22 | (00) Benchmark zu Innovations- und Wandlungsfragen
06.03. 10:21 | (00) Experimente für Schüler
06.03. 10:21 | (00) Cloud Computing wird Basistechnologie in vielen Unternehmen
06.03. 10:20 | (00) Nur an diesem Wochenende: Premium-Spirituosen zum Schnäppchenpreis im Weisshaus ...
06.03. 10:18 | (00) "Gesehen, entschieden, verkauft"
06.03. 10:17 | (00) Immoware24: Cloud basierte Verwaltersoftware wächst um 700 Prozent
06.03. 10:16 | (00) Continental beteiligt Mitarbeiter weltweit am erfolgreichen Geschäftsjahr 2014
06.03. 10:12 | (00) Seenland Oder-Spree als ADFC RadReiseRegion im Rahmen der ITB in Berlin ...
06.03. 10:08 | (00) Presse-Event: Produktvorstellung für Journalisten von NovaStor auf der CeBIT ...
06.03. 10:06 | (00) GIGA-Maus 2014 - phase6 als bestes "Lernprogramm Fremdsprachen" ausgezeichnet
06.03. 10:02 | (00) asknet erstmalig mit eigenem Stand auf Internet World 2015
06.03. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Bei Frühjahrsnebel runter vom Gas
06.03. 09:51 | (00) Continental-Sommerreifen ist Testsieger bei russischer Autozeitschrift "Za ...
06.03. 09:47 | (00) Ausgezeichnetes Naturwunder: der Rauhe Kulm
06.03. 09:46 | (00) Internet World 2015: Actindo präsentiert neue Module Actindo PAM und Actindo PES
06.03. 09:44 | (00) DUALIS zeigt auf der CeBIT: Optimierte Produktionsprozesse in der smarten Fabrik
06.03. 09:43 | (00) Internationaler Frauentag: Zahl der berufstätigen Frauen deutlich gestiegen
06.03. 09:41 | (00) Mit optimierten Prozessen zur passenden Business Software
06.03. 09:41 | (00) Brinkmann Pflegevermittlung mit deutlichem Wachstum im Jahr 2014
06.03. 09:41 | (00) Loewe: Wachstumsmarkt China
06.03. 09:36 | (00) AMI Förder- und Lagertechnik zeigt branchenspezifische Intralogistik auf der ...
06.03. 09:32 | (00) Gesund durch Hund - wie Tiere zur Genesung beitragen können
 

News-Suche

 

News-Archiv