News
 

Institut: FDP-Steuerpläne kosten 89 Milliarden Euro

Essen (dts) - Das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) geht davon aus, dass die von der FDP geplanten Steuersenkungen zu Mindereinnahmen für den deutschen Staat von 89 Milliarden Euro führen. Das soll aus einer Analyse hervorgehen, die der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" vorliegt. Statt den 89 Milliarden Euro hat die FDP in ihrem Drei-Stufen-Konzept mit Steuersätzen von 15, 25 und 35 Prozent nur 35 Milliarden Euro Mindereinnahmen veranschlagt.
DEU / Steuerpolitik / FDP
24.09.2009 · 12:51 Uhr
[10 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen