News
 

Insider soll Apple-Geheimnisse verraten haben

New York (dpa) - Da scheint auch Apples Geheimniskrämerei nichts genützt zu haben: US-Ermittler verdächtigen Hedgefonds, auf krummen Wegen an Informationen zu den neuesten Produkten des Elektronikkonzerns gekommen zu sein. Ein Mitarbeiter des Zulieferers Flextronics hat demnach ausgepackt - und dafür eine stattliche Summe kassiert. Der 39-Jährige muss sich nun zusammen mit vier weiteren Männern vor Gericht verantworten. Die New Yorker Staatsanwaltschaft hat Anklage erhoben. Sie spricht von einer regelrechten Verschwörung.

Kriminalität / Computer / USA
17.12.2010 · 15:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen