News
 

Innenstaatssekretär Fritsche soll in Verteidigungsministerium wechseln

Berlin (dts) - Der Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Klaus-Dieter Fritsche, soll Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium werden und damit dem neuen Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) nachfolgen. Beide hätten "ein sehr enges Vertrauensverhältnis", heißt es einem Bericht der "Mitteldeutschen Zeitung" (Samstagausgabe) nach in führenden Unionskreisen. Es ist jedoch fraglich, ob der neue Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) einem Wechsel Fritsches ohne Weiteres zustimmen würde.

Dieser gilt als sehr versiert. Aus dem Verteidigungsministerium verlautet, die Personalie solle rasch geregelt werden. De Maizière hatte den bisherigen Staatssekretär Walther Otremba am Freitag ohne Angabe von Gründen in den einstweiligen Ruhestand versetzt.
DEU / Parteien
04.03.2011 · 22:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen