myboni.de - Dein Bonusportal zum Geld verdienen.
 
News
 

Innenministerium: Kein Zusammenhang von Video-Drohung und Sicherheitsmaßnahmen

Berlin (dts) - Die Sicherheitsmaßnahmen des Bundes und der Länder sollen in den kommenden Tagen verstärkt werden. Das bestätigte eine Sprecherin des Bundesinnenministeriums. Schon jetzt patrouillieren Beamte der Bundespolizei mit schweren Schutzwesten und Maschinenpistolen an Flughäfen und Bahnhöfen. Der Einsatz sei aber bereits seit Monaten geplant, will der "Focus" in Erfahrung gebracht haben. Laut einer Verfügung des Bundespolizeipräsidiums Potsdam soll die verstärkte Präsenz bewaffneter Beamter bis zum 6. Oktober laufen. Sicherheitsexperten haben wiederholt vor einer gestiegenen Anschlagsgefahr zur Wahl gewarnt. Die Maßnahmen stehen nach Informationen des Magazins in keinem Zusammenhang mit dem am Freitag aufgetauchten al-Qaida-Drohvideo des Bonner Islamisten Bekkay Harrach.
DEU / Bundestagswahlt / Terrorismus
19.09.2009 · 06:45 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen