Banner Adiceltic
 
News
 

Innenminister: Zehn Tote bei Explosionen in Mumbai

Neu Delhi (dpa) - Nach der Explosion von drei Sprengsätzen in der indischen Finanzmetropole Mumbai hat der Innenminister den Tod von mindestens zehn Menschen bestätigt. Mindestens 54 weitere seien mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden, sagte Innenminister Palaniappan Chidambaram in der Hauptstadt Neu Delhi. Die Zahl der Toten und Verletzten könne jedoch noch steigen. Die Regierung geht von einem Terroranschlag aus. Im November 2008 waren bei einer mehrtägigen Terrorserie in Mumbai mehr als 170 Menschen getötet worden.

Terrorismus / Indien
13.07.2011 · 17:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen