News
 

Innenminister von russischer Teilrepublik Dagestan getötet

Moskau (dts) - Der Innenminister der russischen Teilrepublik Dagestan, Adilgerej Magomedtagirow, ist bei einem Attentat getötet worden. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur Ria Novosti. Demnach ereignete sich der Anschlag auf einer Hochzeitsfeier in der Hauptstadt Machatschkala, bei dem der Attentäter offenbar mehrfach auf Magomedtagirow schoss. Nach Angaben der Ärzte erlag der Innenminister seinen Verletzungen.
Russland / Attentat
05.06.2009 · 12:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen