News
 

Innenminister tagen - Salafismus ein Thema

Die Salafisten sind Thema bei der Tagung der Innenminister. Foto: Arne DedertGroßansicht

Göhren-Lebbin (dpa) - Heute beginnt in Mecklenburg-Vorpommern die Frühjahrstagung der Innenminister von Bund und Ländern. Bis zum Freitag wollen die Ressortchefs in Göhren-Lebbin an der Müritz über diverse Sicherheitsthemen diskutieren, beispielsweise über den Umgang mit radikal-islamischen Salafisten.

Die Sicherheitsbehörden sind alarmiert, weil ein Islamist vor einigen Tagen in einer Video-Botschaft zur Ermordung von Mitgliedern der rechtsextremen Partei Pro NRW und von Journalisten aufgerufen hat. Pro NRW hatte sich den Hass der Islamisten zugezogen, weil Aktivisten der Partei vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen auf Kundgebungen provokativ islamkritische Karikaturen gezeigt hatten.

Weitere Themen der Innenministerkonferenz sind die Gewalt in Fußballstadien und der Umgang der Sicherheitsbehörden mit Facebook und Twitter bei Fahndungen. An diesem Freitag wollen die Minister auf einer Pressekonferenz die Ergebnisse ihrer Konferenz vorstellen.

Innere Sicherheit / Bundesländer
30.05.2012 · 07:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen