News
 

Innenminister Rech schließt Rücktritt nicht aus

Stuttgart (dpa) - Baden-Württembergs Innenminister Heribert Rech ist bereit zum Rücktritt, sollte es bei dem harten Polizeieinsatz gegen Stuttgart-21-Gegner am Donnerstag Pannen gegeben haben. Entsprechend äußerte er sich im Deutschlandfunk. Die Einsatzkräfte waren am Donnerstag unter anderem mit Wasserwerfer und Pfefferspray gegen Demonstranten vorgegangen. Darunter waren auch Schüler. Es gab mehrere hundert Verletzte. Rech sagte, er verlasse sich weiterhin darauf, dass die Polizei richtig gehandelt habe. Man sei aber dabei, den Einsatz genau auszuwerten.

Verkehr / Bahn / Stuttgart 21
02.10.2010 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen