News
 

Innenminister: Keine Versuche zur Anwerbung Zschäpes

Berlin (dpa) - Am Rande des NSU-Untersuchungsausschusses hat Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich Spekulationen zurückgewiesen, dass das Terrorgruppen-Mitglied Beate Zschäpe vom Verfassungsschutz angeworben werden sollte. Das sei eine Falschmeldung, sagte Friedrich in den ARD-«Tagesthemen». Im Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Neonazi-Morde waren zuvor Zweifel bei Grünen und FDP aufgekommen, ob nicht doch Mitglieder des Terror-Trios vom Verfassungsschutz angeworben werden sollten.

Extremismus / Kriminalität / Verfassungsschutz
05.07.2012 · 23:11 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen