News
 

Innenminister Friedrich räumt PKW-Maut wenig Chancen ein

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich glaubt nicht, dass die von seiner Partei verlangte PKW-Maut in absehbarer Zeit eingeführt wird. Dies sei zwar eine Forderung der CSU seit vielen Jahren, sagte er der «Passauer Neuen Presse». Allerdings brauche man für die Umsetzung dieser Forderung Mehrheiten. Er befürchte jedoch, dass man um die Zustimmung der gesamten Koalition noch lange werden ringen müssen. Die von CSU-Chef Horst Seehofer immer wieder erhobene Forderung läuft bei der CDU ins Leere.

Verkehr / Maut
13.08.2011 · 05:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen