News
 

Innenminister de Maizière fordert weitere Reformen im Beamten- und Tarifrecht

Berlin (dts) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) blickt optimistisch auf die Zukunft des öffentlichen Dienstes. Anlässlich der Jahrestagung des Deutschen Beamtenbundes (dbb) forderte der Bundesinnenminister am Montag jedoch, bei den bereits "eingeleiteten Reformen im Beamten- und Tarifrecht nicht auf halbem Wege stehen zu bleiben". Aufgabe einer verantwortungsvollen Dienstrechtspolitk sei laut de Maizière, sich an den wichtigen Zukunftsaufgaben auszurichten.

"Was auch immer wir im Beamtenrecht und bei künftigen Tarifverhandlungen vorhaben, es muss vereinbar sein mit der Sanierung der Etats – in Deutschland und in Europa", so de Maizière. Politik und Verwaltung müssen sich immer wieder fragen, ob die Beschäftigungsbedingungen stimmen, um Nachwuchskräfte für den öffentlichen Dienst gewinnen zu können.
DEU / Arbeitsmarkt / Parteien
10.01.2011 · 10:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen