News
 

Innenminister beraten über Terrorwarnungen

Hamburg (dpa) - Die Innenminister von Bund und Ländern beraten heute über die jüngsten Warnungen vor konkreten Terroranschlägen noch im November in Deutschland. Bei ihrer Herbsttagung in Hamburg werden sie darüber vor Beginn der regulären Tagesordnung sprechen, sagte der Gastgeber, Hamburgs Innensenator Heino Vahldieck. Zuvor hatte Bundesinnenminister Thomas de Maizière mitgeteilt, es gebe «konkrete Ermittlungsansätze», die auf einen Anschlag hinwiesen. Binnen kurzer Zeit wurden bundesweit die Sicherheitsvorkehrungen verschärft.

Innere Sicherheit / Terrorismus
18.11.2010 · 04:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen